Royal Evo + TMe Modul

29 Apr 2013 08:08 #1 von kaos.dll
Schon lange schaue ich hier auf das leere Forum... Bin ich der einigste der (noch) mit MPX unterwegs ist? ;-)

Ich habe schon 2009 eine Evo9 mit dem TMe Modul auf Duplex umgebaut, inzwischen kam dann noch eine Jetibox Mini und ein vSpeak Modul dazu.

Sollte es hier Fragen geben, einfach melden. Ansonsten ist es recht unproblematisch: Deckel auf, HF raus, TMe rein, Deckel zu.... Zumindest wenn man nicht die neueren Multiplex Firmwares drauf hat. Ich betreibe den Sender noch mit einer 2.x Firmware da es mit den 3er Versionen wohl Probleme gab.



So, nun wäre zumindest mal ein MPX Thread eröffnet. :)

Gruß Manuel

Hangkantenpolitur Jeti Programmieranleitung für 4 und 8 Klappensegler und mehr...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Apr 2013 10:45 #2 von gecko_749
Moin,

zu deiner Beruhigung - ich nutze auch eine Evo mit Jeti. Allerdings mit TU und der FW 3.4x.

Und ja - das Tme funktioniert nur bis FW 2.x. Danach wird kein ppm-Signal auf dem Modulstecker mehr ausgegeben.

Mein Modul ist daher an der L/S-Buchse angeschlossen.

Gruß

gecko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Apr 2013 11:11 #3 von kaos.dll
Jep genau, deswegen bin ich damals dann auf 2.x stehen geblieben.
Ich finde alle Lösungen mit der L/S Buchse doof, ich will was integriertes. :)

Hangkantenpolitur Jeti Programmieranleitung für 4 und 8 Klappensegler und mehr...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Dez 2014 21:42 #4 von Baerenspinner
... und nach anderthalb Jahren kommt noch einer dazu, auch seit 2009, Sender seit 2004. Funktioniert hervorragend. Weiß jemand, ob die MPXe bei einer Wartung die 2. Firmware "auf Antrag" drauflassen?

Bei einer Diskussion im Klub wies einer darauf hin, daß die MTuLösung mit der Buchse den Vorteil habe, daß man die Sache auch zum Unschalten 2,4/35 einbauen könnte. Kann bei dem zunehmenden Gedrängele auf 2,4 vielleicht mal interessant sein, und man muß nicht Bauteile raus- und reinbauen, immer ein Risiko extra.

Gruß

Peter alias Baerenspinner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Dez 2014 22:21 #5 von kaos.dll
Weshalb sollte ein "zunehmendes Gedrängel auf 2,4 GHz" ein Problem geben?

Schalter um das Hf umschalten finde ich gruselig... ;)

Wegen der Firmware einfach mal bei Multiplex nachfragen hab kann es mir aber nicht wirklich vorstellen...

Hangkantenpolitur Jeti Programmieranleitung für 4 und 8 Klappensegler und mehr...
Folgende Benutzer bedankten sich: Baerenspinner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Sep 2015 13:52 #6 von bendh
Hallo,

ich möchte das Thema wieder aufwärmen und fragen ob es möglich ist, das TMe Modul auf eine neuere Version upzudaten?

Gruß Bernd

Gruß Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.103 Sekunden

Impressum