Drehzahlmessung Verbrennungsmotor

28 Apr 2014 16:36 - 28 Apr 2014 16:41 #7 von RC-PPG
Diese Sensor habe ich benutzt:
www.conrad.nl/ce/nl/product/185120/Unipo...-UA?ref=searchDetail
Schaltplan hier,
www.electronics-tutorials.ws/electromagnetism/hall-effect.html
Stat LED und R komt dan der MRPM-AC.
Eventuel auf der Polung achten von Magnet oder/und Anschluss an der MRPM-AC
Vcc komt von der Zündungsakku.
Einstellung mit Jetibox: Motorpole nur eins (wen der nabe nur ein Magnet hat).

Grüß,

Piet
Folgende Benutzer bedankten sich: HNAGL, Gaeda

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Apr 2014 10:54 - 29 Apr 2014 10:54 #8 von pelomi
Hallo,

also wir benutzen in unserer 2.60m yak den optischen MRPM von Jeti. An den Drezhalausgang der Zündung haben wir über Schalttransistor eine LED angeschlossen. Nun LED und MRPM Sensor in einen Schrumpfschlauch gepackt und fertig. Funktioniert zu 100%, da Du wohl den optischen MRPM eh schon hast kostet es Dich ca. 1€, total simpel und zu guter letzt total sicher da Zündung und EXT nach wie vor elektrisch entkoppelt sind. Die Lösung stammt nicht von uns, sondern bin auch entweder hier im Forum oder sonst wo im Netz gestoßen (nur um mich nicht mit fremden Federn schmücken zu wollen).

Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Apr 2014 20:33 #9 von Gaeda
Hallo

Das ist auch eine Möglichkeit. Googeln nach: Kopplung DLE55 Zündelektronik mit Jeti MRPM Sensor
Da ist diese Lösung genau beschrieben.

Ich benötige die Drehzahlmessung mit Magneten an einer Dampfmaschine in einem "Steam Trawler" (Schiff)
Da habe ich keine Zündimpulse.

Grüsse und Danke an alle
Gaeda

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Apr 2014 21:13 #10 von RC-PPG
Hallo,

Die Lösung von Pelomi ist mir auch bekant.
Allerdings im meine Fall etwas direkter
Der Magnetzündung von meine Zenoah 26 ist umgetaust gegen ein RCXL Zündung.
Diese Zündung hat auch ein Drehzahl ausgang.
Ich habe damals da an einfach der MRPM AC direkt angeschlossen, das geht einwand frei, nur auf die polung der Drahten achten.
Ich bin davon ausgegangen das der MRPM AC elektrisch entkoppelt ist.
Ist ja auch logisch, ein Brushles mit 12S solte ja auch nicht direkt an der Telemetrieeingang des Empfänger angesschlossen werden.

Mvg,

Piet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Apr 2014 23:16 #11 von HNAGL
Hallo Piet,
Kannst du die Kabelbelegung von der RCXL Zündung zum MRPM AC bekanntgeben.
Der Tachoausgang hat weiß, rot und schwarz. Es wird wohl weiß sein und schwarz auf Masse.
MFg Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Mai 2014 19:47 #12 von RC-PPG
Hallo Harald,

Ich habe die schwarze und weiße Anschlussen benützt.
Genau wie beim Servo:
Schwarz = Masse
Weiß = Signal.

Aufpassen Bei Testen, der Zündung nicht ohne Zundkerze betrieben!!!!

Viel Spaß damit,

Piet
Folgende Benutzer bedankten sich: HNAGL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.122 Sekunden

Impressum