Model Power Edge

04 Apr 2015 10:46 #1 von mautro
Hallo Ostergemeinde ;)

Ich nehme gerade eine MP Edge in Betrieb und habe eine Verständnisfrage:

Als Elektronik wird eine jungfräuliche PB Comp. eingebaut, in Verbindung mit UDI und 2 Rsat!
Falls erwünscht, beschreibe ich die Installation mit Bildern.
UDI, damit ich die Daten der PB auf die DS16 übertragen kann.

Das Modell besitzt
4 QR Servos
3 SR Servos
2 HR Servos
1 Drosselservo

Nun die frage: da die Servos an der PB "gematched" werden, bin ich mir noch nicht ganz sicher, welche Grundeinstellung in der Funke gewählt werden sollte....?

Vorerst würde ich mich über eine Antwort freuen ;)






Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Auch der Wolkenkratzerbau begann im Keller.
Gruß Mauro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Apr 2015 11:13 #2 von PW
Hallo,

hatte die Powerbox SRS mit 2 RSat in der Krill Extra; habe da einfach einen 4 Klappenflügel genommen. Selbiges in der Hempel 2,7 m Extra 260, wo Central Box 200 drin ist.

Für Dein 3 tes. Seitenruderservo einfach "ein weiteres Seitenruder Servo" anlegen.

An der Powerbox hatte ich nichts programmiert; habe ich alles über den Sender eingestellt (also Sachen wie Servobalancer etc.).



Gruss

PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Apr 2015 11:44 - 04 Apr 2015 11:49 #3 von mautro
Hallo Peter,
ich versuche mal weiter zu kommen.

Da ich die Powerbox habe, will ich die Servos Matchen.
Nun stellt sich eben die frage, wie ich die Grundeinstellung anlege.

Mittlerweile klappt UDI + Telemetrie prima.

Wer setzt die Powerbox noch ein, mit mehreren Servos?
;)


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Auch der Wolkenkratzerbau begann im Keller.
Gruß Mauro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Apr 2015 12:42 #4 von PW
Hallo,

das "Matchen" bezieht sich doch auf den Gleichlauf der Servos (gerade 4 Querruderservos etc.).; oder was meinst Du ?

Kannst Du doch alles super über den Servobalancer der Jeti Funke einstellen.



Gruss

PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Apr 2015 18:17 - 04 Apr 2015 20:14 #5 von mautro
Hi PW,

genau - Angleichen der Servos.
Servobalancer? Das kannte ich bisher garnicht ;)


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Auch der Wolkenkratzerbau begann im Keller.
Gruß Mauro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Apr 2015 20:15 #6 von PW
Hallo,

zu jedem Servo gibt es einen Balancer im Menue . Kannst alles über den Sender machen anstatt über die Box.



Gruß
PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.100 Sekunden

Impressum