Stoppuhren/ Sensoren>Vario>"Parameter EX"? , "Weite"?, "xxxxxhPa"?

07 Feb 2017 10:46 #1 von PIK 20
Ich bin noch immer ein Neuling auf der DC16, versuche zur Zeit mit meinem "MVario EX" beim Programmieren zurecht zu kommen. Bin von Graupner MC22 mit TU-Modul klar gekommen, Sprachausgabe mit V-Speak.
Habe nun viel rumprobiert und zum Schluss mit meiner MiniBox den Empfänger, oder wars das Vario auf Werkseinstellung gebracht. Ich stehe jetzt auf "MVARIO 01 V. 2.00, ID 43041:22190

Nun habe ich 3 Fragen:

1.) Nach dem Zugang wie oben im Thema beschrieben frage ich mich wie ich "Parameter EX Air press" einstellen soll/ bzw. was ich einstellen soll.

2.) auf "Weite" steht bei mir 3 mal 300.00 hPa. Wenn ich da was verändern will geht das nur in 1/100stel-Schritten. Um auf die im Forum empfohlenen Größe von etwa 10 hPa zu kommen dauert das ja eine Ewigkeit. Was und wie ist das bitte einzustellen.

3.) Neben dem darunter stehenden Zentrierbalken steht ein Luftdruckwert von z.Zt. 940.11 hPa. Aktuell herrscht lt. Wetterbericht ein Luftdruck von 1019 hPa. Ist dieser aktuelle Wert einzustellen um die Anzeigen stets auf dem richtigen Höhenlevel zu bekommen?

Bitte erklärt mir wie ich zu einem Ergebnis komme, dies aber bitte so verständlich dass ein Seniorensenior auch damit zurecht kommt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Feb 2017 11:01 - 07 Feb 2017 11:07 #2 von onki
Hallo,

Ich nutze zwar kein Jeti Vario aber ich stelle da immer folgendes ein:
Mode: Wert EX
ParameterEX: Vario m/s

Es geht dem Sender darum zu erfragen welcher Wert akustisch wiedergegeben werden sollte und der Luftdruck ist da einer Ansicht nach suboptimal.
Die Weite ist Nutzerabhängig aber +/-6m/s ist mal ein Anfang.
Die Schwellen sind auch so ein Thema aber ich mein Vario ist unter +0.7m/s und -1m/s ruhig weil es sonst etwas nervt. Nullschieber heißt bei mir die Thermik ist so schwach, das kein Steigen möglich ist daher die Schwellen.

Gruß
Onki

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Feb 2017 11:20 - 07 Feb 2017 11:27 #3 von MichaFranz
Hallo,

Dein Erlebnis nach dem Umstieg auf die DC16 hatte ich und andere auch.Alles einstellen unter Herr Neesens Mitwirkung brachte bei mir nichts.Das MVario 1 nervte nur mit sinnlosen Tönen die mit dem Flug nichts,aber auch gar nichts zu tun hatten.Es ist weiter als Höhenmesser in Gebrauch...

Anders sieht das mit dem MVario 2 aus .Das ist in meinen Augen brauchbar und ein Gewinn bei der Suche nach Aufwinden.

Siehe unter anderen mal hier.

www.jetiforum.de/index.php/20-mvario-ex/...chbar?start=12#64689

Die Werte ,auch von Herrn Neesen erhalten,aber voll funktionstüchtig mit dem MVario2

Werte:EX

Switch einen Schalter zuordnen

Totzone -1 ++++++ 0 ++++++ 0

Weite -8 ++++++ 0 ++++++ +8

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Feb 2017 14:21 #4 von bulli.uli
Hallo zusammen,
Hallo Micha,
zu

PIK 20 schrieb: 2.) auf "Weite" steht bei mir 3 mal 300.00 hPa. Wenn ich da was verändern will geht das nur in 1/100stel-Schritten. Um auf die im Forum empfohlenen Größe von etwa 10 hPa zu kommen dauert das ja eine Ewigkeit. Was und wie ist das bitte einzustellen.


Schau mal in die Anleitung unter "Navigation/Menu 7.2"
wenn du die Schrittweite erhöhen möchtest einfach mal den Menu Button drücken.
In deinem Beispiel wird nach einmaligem drücken die Schrittweite auf 1/10 steigen, bei nochmaligen drücken auf ganze 1er Schritte und evtl. könnte es sein dass ein nochmaliges drücken du auf 10er Schritte kommst.
Da bin ich mir nicht sicher, es kann dann sein dass du wieder bei einem 1/100 Schritt bist.

Viele Grü0e
Uli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Feb 2017 15:02 - 07 Feb 2017 15:03 #5 von PIK 20
Hallo Ulli,
das mit den 300-300-300 hat sich erledigt. Durch das Resetten auf Werkssetting hat sich das scheinbar automatisch auf -10 0 10m/s eingestellt.
Also Frage Pkt.2.) scheint erledigt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Feb 2017 16:56 #6 von PIK 20
Habe heute einen Schnellkurs eines Händlers genommen und sehe etwas klarer. Einige Frage bleiben sicher bestehen.
So wie meine Fragen im Startbeitrag formuliert wurden habe ich letztlich keine befriedigende Antwort bekommen.
Muss schauen dass ich mir Rat von einem mit DC 16 vertrauten Modellflieger holen kann. Jetzt im Winter ein bisschen schwierig aber es wird sich schon noch was Passendes finden.
Vorerst danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.102 Sekunden

Impressum