R5L & Jeti Studio: wird nicht erkannt

14 Nov 2017 08:44 - 14 Nov 2017 08:45 #7 von Benutzername
Hallo,

nur weil etwas im Netz steht muss es nicht richtig/aktuell sein.

Die Jeti Seite ist nun einmal, was die Aktualität angeht, eine Katastrophe.
Da stehen noch nicht einmal die Bin. Dateien für den Assist zum Download...

Schliesst mal einen Empfänger übers Jeti Studio an und lest dort die Infos zu
den verschiedenen Empfängern...

Ich sage auch nur wie es ist, nicht dass es gut ist, wie es ist ;)

Gruß
Ludger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Nov 2017 09:49 #8 von J.Grözinger

Benutzername schrieb: Da stehen noch nicht einmal die Bin. Dateien für den Assist zum Download...

Hallo Ludger,
das stimmt so nicht ganz, du findest sie zwar nicht unter den Update`s aber unter den Empfängern.
www.jetimodel.com/de/katalog/Duplex-2-4-...uplex-REX10A-Assist/

Benutzername schrieb: Die Jeti Seite ist nun einmal, was die Aktualität angeht, eine Katastrophe.

da gebe ich dir absolut Recht, aber lieber eine chaotische Seite und dafür eine super Anlage.

Gruß
Jürgen
Folgende Benutzer bedankten sich: Benutzername

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Nov 2017 09:54 - 14 Nov 2017 09:56 #9 von Jürgen
Die Website war nur Kurz mal Top.

Aber ich weiß, dass man das auch wieder so haben will. Nur auch in CZ hat der Tag nun mal nur 24 Stunden. Im Moment lastet auf wenigen Leuten alles. Auch daran arbeitet man.

Gruß
Jürgen
the master of the Desaster
Folgende Benutzer bedankten sich: J.Grözinger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Nov 2017 10:31 #10 von HNAGL
Wenn ein Empfänger zum Updaten im Jetistudio nicht erkannt wird liegt es meistens am PC, da gibt es Probleme mit dem USB Port.
Auch ich hatte das mit einem R8 und R9 Empfänger.
Ein paar Tage später ging es dann problemlos. Oft werden an einen USB-port verschiedenste Geräte angeschlossen und irgendwelche
Speicherleichen bleiben übrig.

MFG Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Nov 2017 10:44 #11 von skyfreak

HNAGL schrieb: Oft werden an einen USB-port verschiedenste Geräte angeschlossen und irgendwelche Speicherleichen bleiben übrig.


das ist bei windows absolut korrekt so wie harald es schreibt.

als IT-ler und mac user sitze ich immer wieder an diesem problem bei kunden und freunden.
com ports werden nicht wieder frei gegeben.
im gerätemanger werden sie auch nicht angzeigt, bis man umständlich die ansicht so einstellt dass auch versteckte geräte angezeigt werde.
wenn man diese löscht dann geht's plötzlich wieder, alternativ kann man den rechner auch neu starten.

gruss,
guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Nov 2017 12:12 #12 von sunbeam
Hallo,

Das Problem mit dem 5L hatte ich auch. In der Kompatibilitätsliste im Jeti-Studio wird er nicht aufgeführt. Daher wird er leider nicht vom Studio unterstützt. Ich habe dann manuell die 3.24 draufgespielt, was die aktuelle FW gemäß Homepage sein sollte. Bei sicherheitskritischen Updates darf es allerdings nicht sein, dass Hardware vom Studio nicht unterstützt wird und auf der Homepage alte FW liegt.

Gruß Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.186 Sekunden

Impressum