Jeti Soundfiles für Klapptriebwerkssegler

26 Dez 2016 17:38 - 26 Dez 2016 17:48 #1 von JogDive
Hallo zusammen,
im Anhang ein soeben erstelltes Soundfilepaket für Klapptriebwerkssegler. Vielleicht ist ja für den ein oder anderen etwa dabei.

Der Sprachfehler der Originalsprecherin beim Wort "Thermiccchhhhhh" wurde ebenfalls damit beseitigt.

Kleine Anmerkung zu den Sounds "Bremse aktiv und Bremse aus": Die Bremse liegt bei mir auf dem hintersten Drittel des Störklappengebers. Um nicht im Eifer des Gefechts, wenn es wirklich mal knapp wird und man dazu geneigt ist den Klappenstick an den Bauch zu ziehen und mit gezogener Bremse aufzusetzen, lasse ich mir den Punkt ab wann sie greift oder öffnet, mit jeweils einer Ansage vorspielen. Daran ließe sich logischerweiße eben auch erkennen ab welchem Punkt die Störklappe voll draussen ist. Ich sehe dadurch nur Vorteile.


Edit: Schade, habe die Copyrightsache gerade erst gesehen im Forumsheader. Habe den Download entfernt :( Thread kann gelöscht werden

Liebe Grüße
David
Folgende Benutzer bedankten sich: PW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Dez 2016 17:57 #2 von PW
Hallo,

bitte aus rechtlichen Gründen hier kein Austausch von selber erstellten Ivona Wav Dateien; kann denn Betreiber eines Forums ein arge Rechtsprobleme bringen.

Danke !

Gruss
PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)
Folgende Benutzer bedankten sich: Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Dez 2016 18:30 #3 von HNAGL
Der Einsatz der Ivona Software ist meiner Meinung nach generell zu überdecken,
da man diese Software gar nicht mehr
offiziell kaufen kann. Es gibt sie einfach
nicht mehr. Ich habe sie gesucht nur angeboten wird sie nicht mehr. Somit
wird jeder gerade zu gezwungen sie illegal
zu benutzen. Jeti soll da etwas ganz legal
zu kaufendes anbieten.
Mfg Harald
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Dez 2016 18:36 - 26 Dez 2016 18:41 #4 von PW
Hallo Harald,

läuft aktuell über Amazon als Rechteinhaber

www.ivona.com/

hier z.Bsp, zu erwerben

www.zoomtext.de/produkte/tts/ivona-home/

Gruss
PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Dez 2016 20:45 #5 von skyfreak

PW schrieb: Hallo,

bitte aus rechtlichen Gründen hier kein Austausch von selber erstellten Ivona Wav Dateien; kann denn Betreiber eines Forums ein arge Rechtsprobleme bringen.

Danke !

Gruss
PW


hallo peter

mal dazu eine frage.
jeti hat ja eine lizenz und erstellt damit die spachfiles die im offiziellen download angeboten werden?! das sehe ich doch richtig oder?
also nehme ich an, dass jeti da keine begrinzung für X files auf der jeti FW hat ...
wenn also original "IVONA Marlene" files von JETI direkt angeboten würden und nicht hier im forum sollte das IMHO doch der ganz offizielle weg sein.
ergp müsste man nur sprachfiles über die jeti webseite publizieren, was mich wiederum zu dem gedanken bringt, dass die erstellung der sprachfiles von usern ja eigentlich nur auf einer plattform genutzt wird, für die JETI augenscheinlich eine lizenz hat.

lange rede kurzer sinn, könnte es einen weg geben, bei dem jürgen irgendwie aus der kiste rechtlich raus ist weil JETI es erlaubt hier custom IVONA files einzustellen?

im grunde könnte man sonst einfach files erstellen und sie ... eventuell sogar selbst bei jeti auf der website unter custom files uploaden.
denn ob jeti das file selber erstellt hat oder nicht sollte doch egal sein, im sinne von wer will das überprüfen, in den wavs steckt ja keine lizenzgebundene signatur / token oder ähnliches.

:D :D :D

du verstehst worauf ich hinaus will

:D :D :D

JA ich bin auch ein befürworter ... wer die software nutz soll zahlen! keine frage bin ja selber freier programmierer und somit auf bares für jede zeile meines codes angewiesen.
aber in diesem fall findet die nutzung ja irgendwie nur auf geräten statt für die JETI ja eine lizenz hat, weisst was ich meine.
vielleicht gibt es ja einen offiziellen weg am ende zwischen jeti und ivona, so dass auf jeden fall jürgen rechtlich raus und abgesichert ist, aber dennoch user mit custom sound files beisteuern können.

nur so gedanken weil das thema MARLENE immer wieder in reglemässigen abständen auf den tisch kommt.

weiterhin schlnen 2. weihnachtstag und allen die morgen wieder ran müssen einen guten start in die letzte woche des jahres,

GUIDO

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Dez 2016 20:49 #6 von Jürgen
Warum gibt es denn wohl keine neuen Worte mehr von Jeti? :whistle:

Gruß
Jürgen
the master of the Desaster

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.110 Sekunden

Impressum