× Hier gibt es news und noch mal news

DC16 mit 2 Empfänger?

06 Sep 2017 22:26 #7 von gerhardf1
Lt. diesem Beitrag sollte bei meiner Anwendung der Zwei-Wege HF Modus zum Einsatz kommen, der Clone-Modus macht eigentlich nur Sinn wenn ein TU-Modul zum Einsatz kommt.
Ich habe nun versucht lt. Sender-Anleitung die Bindung von 2 Empfängern (beide im Normal-Modus) herzustellen.
Dabei war ich aber nicht wirklich erfolgreich, werde es aber morgen nochmals probieren.

Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Sep 2017 23:22 #8 von MichaFranz
Schwere Geburt Gerhard,

Das habe ich probiert Dir zu erklären.

Das ganze hat nichts mit einzelnen Sendemodulen,oder früher oder braucht man nicht mehr zu tun geschweige denn mehr Sicherheit.

Im 2 Weg Hf kannst du noch zusätzlich Telemetrie übertragen,brauchst Du das?

Für L/S brauchst Du ein freies HF.Im 2Weg HF ist kein normaler L/S Betrieb möglich.!

Im normal Mode strahlen die beiden HF der DC/DS 16 parallel,fällt eins aus arbeiten beide Empfänger ohne Einschränkung weiter,nicht nur einer! Deshalb Clone ich immer den zweiten.

Als erstes musst Du den späteren Clone binden,dann die Steckplätze umstellen und anschließend auf Clone stellen.

Dann bindest Du den Hauptempfänger ,fertig.

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Sep 2017 09:56 #9 von Reiner 1
Hallo Gerhard,

ich bin bis vor wenigen Tagen (Modell wurde verkauft) eine P-38 Lightning mit 2 Empfängern R-9 geflogen. Ich benötigte 15 Servoausgänge, leider war der Platz im Rumpf sehr bemessen, deshalb musste ich auf die Lösung mit zwei Empfängern zurück greifen.
Beide Empfänger wurden als aktiver Empf., nicht als Clone, betrieben. Weil besagtes Modell einen Doppelrumpf hat, wurde jedem Empf. eine Rumpfseite zugewiesen. Ich flog theoretisch 2 Modelle gleichzeitig, es funzte zu 100%.

Zu den Einstellunge:
- Erweiterte Einstellungen
- Drahtlosmodus/Trainer
- Mode: Zwei-Weg HF
- Alarm bei: Verlust eines Empfängers
- 24-Kanal Multimode aktiv

Beide Emfänger nach Anleitung binden

Anschliessend kann man bei Bedarf an jedem Empfänger die Servozuordnungen, etc. verändern und den Bedürfnissen anpassen.

Reiner

-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Sep 2017 19:50 - 09 Sep 2017 21:05 #10 von gerhardf1
Hallo,
danke nochmals für die Tipps.

Da ich vom 2.Empfänger auch Telemetriedaten übertragen möchte ist der Zwei-Weg HF Mode die richtige Wahl.

Für die Bindung der beiden Empfänger war das von Micha verlinkte Video sehr hilfreich.
Mein "Hauptproblem" war dann eigentlich die Servozuordnung. Über den Sender funktioniert das aber eigentlich sehr einfach:
Modellwahl => Geräteübersicht => enspr. Empfänger auswählen => Servozuordnung.


Gruss
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Dez 2017 17:20 #11 von Stefan22
habe diesen Beitrag gerade verinnerlicht, da ich gerade dabei bin, meinen Opus mit Startwagen zu "bereichern" :)...
Jetzt die Gretchenfrage: Das mit dem Binden von zwei separaten Empfängern im 2 Wege HF habe ich verstanden - werde ich auch so tun wollen -
was passiert, bei dieser Variante, wenn ich mich entschliesse, den Startwagen mal nicht einzusetzen, sprich der darin enthaltene - (in dem Fall werde ich einen
9 Kanal verbauen, welchen ich noch übrig habe) Empfänger, wird gar nicht eingeschaltet -
Z.b. wenn halt der Opus geworfen werden soll.
Wird des dann Probleme geben mit , da ja der Sender wohl mitbekommt, dass der zweite Empfänger nicht an ist - Fehlermeldung etc.. evt. müssen Failsafe Settings angepasst werden ??

oder zweiter Gedanke von mir:

Ich statte das Modell und dessen Empfänger mit einem zweiten Modellspeicher im Sender aus - vorausgesetzt, derselbe Empfänger kann via zwei separater Speicherplätze im Sender
zweimal separat gebunden werden - wovon ich ausgehe... dann wäre das ja auch sauber gelöst - sprich ein Modellspeicherplatz für Startwagenkonfig und einen zweiten "ohne STartwagenkonfig"....
Bin gespannt auf Eure hints...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Dez 2017 17:32 - 30 Dez 2017 17:36 #12 von peter modelcity
ich betreibe meinen Startwagen im Clonemodus. wozu brauche ich da 2Wege HF? vom Wagen aus brauch ich keine Telemetrie, und wenn der am Bahnende ins hohe Gras rollt, brauch ich auch keine Meldung - Signalverlust_-

und ich habe noch die Möglichkeit des L/S Betriebs

Reiner 1 schrieb: eine P-38 Lightning mit 2 Empfängern R-9 geflogen. Ich benötigte 15 Servoausgänge,

Zu den Einstellunge:

- 24-Kanal Multimode aktiv

-


warum stellst du bei 15 Servos 24 Kanalmodus ein?

Gruss aus dem Paradies, www.modelcity.info Termine 2018:
Warm Up in MC 1.-2.April - Pilatus Treffen 23. Juni - Indian Summer 5.-6. Oktober

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.109 Sekunden

Impressum