Jeti DS-14 & Spirit Stabi-Modi Umschaltung vom Sender

30 Jan 2017 17:15 #1 von peterst
Hallo zusammen,
Ich bin neu hier im Jeti-Forum und auch noch relativ neu im Heli-Modellbau/flug. Ich bitte daher um Nachsicht, wenn meine Frage für viele von euch die schon lange dabei sind trivial erscheint. Ich habe das Forum nach meiner Fragestellung bereits durchsucht jedoch keine identische Frage resp. Antwort dazu gefunden.
Also, ich bin stolzer Besitzer eines Goblin 500 Sport, mit einem Jeti DS-14Sender und Jeti REX 6 Empfänger.

Meine Modellprogrammierung in der DS-14 ist ziemlich einfach gehalten:
  • 3 Flugpmodi über 3-Stufen Schalter SA (niedrige / mittlere / hohe Drehzahl in Kombination mit begrenztem, asymmetrischem / begrenztem, symmetrischen / vollem, symmetrischem Pitchbereich)
    Federschalter SG aktiviert die Rettungsfunktion vom Spirit (Rescue)

Als Anfänger fliege ich die meiste Zeit im Flugmodus 1, sprich mit geringer Drehzahl und begrenztem Pitchbereich, und wenn alles schief geht rette ich mich und vor allem den Heli mit Schalter SG ;-)
Für dieses sehr einfache Setup benötige ich die Möglichkeit der Bankumschaltung im Spirit FBL nicht, denn im Stabilisierung Reiter vom Spirit habe ich den Modus "Rescue (normal)" eingestellt und mittels Schalter SG drehe ich lediglich den Gain-Kanal vom positiven in den gleichen negativen Wert (z.B., von 55% -> -55%) und löse damit die Rettungsfunktion aus. Das funktioniert so weit problemlos.

Das Spirit FBL bietet jedoch gerade für Anfänger einige sehr interessante Betriebsmodi, welche ich direkt über Schalter an meiner DS-14 aktivieren / deaktivieren können möchte. Am interessantesten ist für mich, neben der Rettungsfunktion, der Modus "Stabilization (normal)" mit dem ich mich auf das Fliegen von Kreisen usw. konzentrieren kann während der Heli sich selbst stabilisiert. Um diesen Stabilisierungsmodus zusammen mit der Rettungsfunktion einsetzen zu können musste ich Bank Switching via Sender im Spirit aktivieren. Im Spirit habe ich dazu Bank 0 die Funktion "Stabilization (normal)" und Bank 2 die Funktion "Rescue (normal)" zugewiesen, in der DS-14 habe ich den Gain-Kanal permanent auf einen negativen Wert gestellt. Mit Federschalter SG schalte ich jetzt im Notfall von Bank 0 auf Bank 2 und aktiviert damit die Rettungsfunktion. So weit, so gut, ich kann stabilisiert fliegen und sollte ich es dabei schaffen den Heli in Absturzsituationen zu bringen kann ich mit der Rettungsfunktion noch eingreifen.

Was ich jedoch gerne programmiert hätte ist das folgende Setup - ich möchte einen beliebigen 3-Stufen Schalter Sx mit den unterschiedlichen Stabilisierungsmodi vom Spirit wie folgt belegen:

(1) Disabled - Normal (Rate) gyro mode -> positiver gain Wert / Bank 0
(2) Stabilization (Normal) -> negativer gain Wert / Bank 1
(3) Stabilization (Acro)...oder jeder andere Stabilisierungsmodus -> negativer gain Wert / Bank 2

(4) Unabhängig vom gerade mit Sx angewählten Stabi-Modus möchte ich weiterhin über den Federschalter SG den Rettungsmodus "Rescue (normal)" aktivieren können.

Zusammenfasend müssen also folgende Bedingungen erfüllt werden um alle oben erwähnten Modi zu realisieren:

(1) Bank 0: Rescue (Normal) / positiver gain Wert -> Normal (Rate) gyro Modus
(2) Bank 1: Stabilization (Normal) / negativer gain Wert
(3) Bank 2: Stabilization (Acro) / negativer gain Wert
(4) Bank 0: Rescue (Normal) / negativer gain Wert -> Rescue (Normal) Modus

Hat irgend jemand eine Idee wie man das in der DS-14 programmieren könnte (Mischer und/oder logische Schalter)?

Freue mich über jeden Tipp.
Vielen Dank im Voraus,
Peter[/b]

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jan 2017 09:30 #2 von w.w.
Hallo Peter,

ich habe es bei mir so umgesetzt:

Bankumschaltung auf Schalter Sa (3-Stufenschalter) => Kanal 7
  • oben: Normal (ohne Rettung)
  • mitte: HH mit Rettung
  • unten: HH mit Stabilisierung

Den Modus Normal nutze ich eigentlich nur bei der Initialisierung, damit das Heck wieder in Mittelstellung zurückkehrt beim Funktionstest (Vorflugkontrolle).

Die Flugphasen habe ich auf Se (3-Stufenschalter)
  • vorne/oben: Normal (Gaskurve -100 ... 100)
  • mitte: Drehzahl 1 + HH
  • hinten/unten: Drehzahl 2 + HH

Die Auslösung der Rettung selbst habe ich auf Sg (Momentschalter) gelegt.

Dazu 2 logische Schalter:
L3: Sg oben und nicht Se oben
L4: L3 und nicht Sa oben

Der logische Schalter S4 aktiviert 2 (identische) freie Mischer:
Gyroempf. => Gyroempf. Masterwert: -100

Es werden 2 Mischer benötigt, um den Gyrowert zu invertieren (+x% => -x%)
Der erste Mischer setzt den Gyrowert auf 0 (+x% -100%*x%)
Der zweite setzt den Wert dann auf -x% (0-100%*x%)

Gruß Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jan 2017 21:36 #3 von peterst
Hallo Wolfgang,
vielen Dank für deine rasch und ausführliche Antwort!

Ich habe zu deiner Konfiguration ein paar Verständnisfragen:

(1) Warum verknüpfst du die Bankumschaltung Sa mit den Flugphasen Se mit den logischen Schaltern?
Willst du die Stabilisierungsmodi nicht in jeder Flugphase einsetzen?

(2) Wie aktivierst du freie Mischer mit logischen Schaltern?
Wenn ich einen freien Mischer anlege, dann kann ich nur die Kanäle 1-7 (Drossel, Bank, usw.) als Input anwählen, jedoch keine logischen Schalter.

Beste Grüsse,
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Feb 2017 08:31 - 01 Feb 2017 08:32 #4 von w.w.

peterst schrieb: Hallo Wolfgang,
vielen Dank für deine rasch und ausführliche Antwort!

Ich habe zu deiner Konfiguration ein paar Verständnisfragen:

(1) Warum verknüpfst du die Bankumschaltung Sa mit den Flugphasen Se mit den logischen Schaltern?
Willst du die Stabilisierungsmodi nicht in jeder Flugphase einsetzen?


Weil ich in Flugphase "Normal" keine Rettung, sondern Normalmodus für das Heck haben möchte (selbst neutralisierend). Ich nutze den Normalmodus nicht für das Fliegen, sondern nur zum Initialisieren / Funktionskontrolle / Einstellarbeiten (Gaskurve -100 ... 100 zum Regler einlernen, Pitch -100% ... 100%).

peterst schrieb: (2) Wie aktivierst du freie Mischer mit logischen Schaltern?
Wenn ich einen freien Mischer anlege, dann kann ich nur die Kanäle 1-7 (Drossel, Bank, usw.) als Input anwählen, jedoch keine logischen Schalter.


Nicht als Input (Input und Output ist Gyroempfindlichkeit), sondern als Geber. Dieses Feld anwählen:



danach hier F1 (Log) wählen



und dann den logischen Schalter F4 wählen:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Feb 2017 00:43 #5 von peterst
Ah okay, jetzt hab' ich's verstanden :-)
Vielen Dank Wolfgang!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Apr 2017 20:45 #6 von Franky13
Hallo!

Hier klinke ich mich mal ein.
Ich möchte gern den Stabilisierung Mode Normal auf Schalter SB legen. Den Rettungs Mode Normal habe ich per Taster (Zubehör) auf SH gelegt.
Das klappt soweit!

Jetzt zu meinen Problem:
Wie kann ich den Stabilisierung Mode in der DS16 realisieren? Bekomme es nicht hin:S
Was muß ich im Spirit einstellen, wie geht es in der DS16 dann weiter...???

Danke vorab!

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.121 Sekunden

Impressum