Jeti REX3 Empfänger mit UDI und Opto Regler Einstellungen

19 Okt 2017 11:55 #1 von Roman1988
Hallo,


ich hätte eine Frage bzgl. Jeti REX3, OPTO-Regler und Stabi.
Ich möchte ein V-Stabi mini über UDI mittels dem REX3 verbinden, bzw. den Relger (Hobbywing 100A v3 OPTO!) am Empfänger und nicht am Stabi anschließen.
Die Empfängerstromversorgung wird direkt über einen 2s LIPO gemacht, die Verkabelung hierfür läuft auf das V-Stabi.

D.H. ein Kabel vom Stabi zum REX3, sowie ein Kabel vom Regler zum Empfänger und das Kabel vom MUI 150A zum Empfänger. Beim Hobbywing handelt es sich um einen OPTO Regler.
Jetzt wäre die Frage was beim Empfänger hierfür eingestellt gehört? UDI für das Stabi ist noch klar, aber beim Regler (Möglichkeiten: SERVO, UDI, PPM,......)?



Die Verkabelung müsste passen oder wie habt ihr es? Lieber wäre mir die Verkabelung des Reglers in den Empfänger und nicht ins Stabi, was ja kein Problem sein dürfte wenn ich den Governor des V-Stabi nicht verwende oder?



Danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Okt 2017 12:51 #2 von IG-Modellbau
Hallo Roman1988,
Servo ist die richtige Einstellung.
Ich würde den ESC ins V-Stabi stecken, da dieser dann bei Failsafe, auch bei Kabelunterbrechnung RX-->Stabi, vom Stabi mit ausgeschaltet wird.

Und dran denken, V-Stabi benötigt UDI-12.

Ingmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Okt 2017 13:08 #3 von Roman1988
Super danke, dann hab ich alles korrekt eingestellt.

lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden

Impressum