Tiefenruder zu Gas dazu mischen DC/DS16

08 Mär 2015 19:05 #1 von josef
Hallo zusammen,

komme mit dem Freien Mischer in meiner DS-16 einfach nicht zurecht!

Möchte zu meinem Gassteuerknüppel etwas Tiefenruder dazu mischen! Das Ganze soll bei ca. 20% Gas beginnen und dann über eine Kurve im Verlauf anpassbar sein! Bei Vollgas will ich 14% Tiefenruderausschlag erreicht haben! Was ich nicht verstehe ist die Kurve, da das Fadenkreuz beim Bewegen des Gashebels garnicht dem Kurvenverlauf folgt! Was soll dann die veränderbare Kurve dastellen! Was bewirken die ganzen Optionen in diesem Menü? Leider ist die Bedienungsanleitung hierzu nicht sehr aussagekräftig! Wo bekomme ich den Startpunkt =20% Gas her?

Gruß Josef

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Mär 2015 19:47 - 08 Mär 2015 20:17 #2 von PW
Hallo,

ich mache es so:


- Mischer Gas zu Tiefe aktivieren

- als Switch den Gasknüppel auswählen

- dann z. Bsp, eine 3 oder 5 Punkt Kurve aktivieren und die Punkte entsprechend einstellen mit den Pfeiltasten rauf/runter

- mit den Pfeiltasten rechts/links kannst Du die einzelnen Punkten verschieben = bestimmen, wo bzw.ab wann der Mischer wirkt.


Gruss

PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Mär 2015 21:27 #3 von josef
Gasknüppel als Schalter ist schonmal ein sehr guter Tipp, hatte da Nichts, da ich den Mischer immer auf on haben wollte und nicht über einen "Schalter" aktivieren wollte!

Aber was ist jetzt nochmal genau die Kurve und warum wandert der Cursor nicht auf dieser Kurve entlang? Ist doch bei anderen Funktionskurven auch so! z.B.: Gaskurve: Knüppelstellung x wird auf Kurve angezeit und ich kann den gewünschten Verlauf entsprechend anpassen.

Gruß Josef und schonmal herzlichen Dank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Mär 2015 07:55 - 09 Mär 2015 11:15 #4 von PW
Hallo Josef,

1.

beim Anlegen des Mischer Drossel auf Tiefe stelle bitte den Punkt "asymetrischer Gas Mischer" um vom "Häkchen" auf "x"


2.

dann stelle mal z.Bsp. als Kurve die 5 Punkt Kurve ein.

3.

Du siehst nun die 5 Punkte 45 Grad quer hochlaufen und wenn Du den Gasknüppel bewegst,läuft dieser der X Achse entlang


4.

Nun fahre die 5 Punkte an und verschiebe mit den PfeilTasten rauf/runter die 5 Punkte so, dass sie alle auf der X Achse liegen (der mittlere liegt ja schon auf der X Achse.

5.

wenn Du nun den Gasknüppel auf gedrosselt stellst, liegt der Cursorpunkt ganz links auf dem ganz linken dunklen Punkt

6.

Punkt anwählen und nun kannst Du den Beimischwert einstellen bei Knüppel Gas voll gedrosselt.

7.

Fahre nun den zweiten Punkt an, wenn der Mischer ehr einsetzen soll. Mit den Pfeiltasten rauf/runter stellst Du wieder den Beimischwert ein.

8.

und Du kannst nun mit den Pfeiltasten rechts/links diesen Punkt verschieben auf der X Achse = exakt individuelleinstellen, wann der Mischwert an welcher Knüppelstellung einsetzen soll.


Kleine Ergänzung:

ich verwende immer eine 5 Punkt Kurve, dann kann ich nicht nur entsprechend Beimischen, wenn der Motor gedrosselt wird, sondern eben auch im oberen Bereich entsprechend Beimischen, wenn es mit Volgas senkrecht bergauf geht. Hier gibt es ja auch Modelle, bei denen der Motorsturz nicht ganz stimmt, wenn es mit Vollgas senkrecht hoch geht. Hier mische ich dann ab ca. 85 % Vollgas den entsprechenden Tiefen-/oder Höhenruderanteil bei.

Mit der 5 Punkt Kurve kannst Du eben mit den rechts/links Pfeiltasten den entsprechenden Punkt einstellen, ob welcher Knüppelstellung der Mischer einsetzen soll.


Gruss

PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)
Folgende Benutzer bedankten sich: Nobler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Apr 2017 10:54 - 13 Apr 2017 10:55 #5 von steve016
Hallo,
sitze vor einem ähnlichen Problem, deshalb mal hier die Frage: Wie komme ich bei der DS-16 in die Mischerkurve des freien Mischers? Kann das Menu dafür nicht finden.

Hintergrund: Mische Höhe zu Gas über einen freien Mischer. Bei Vollgas mische ich 20% Tiefe dazu. Das klappt auch ganz gut. Nun möchte ich aber bei Halbgas starten und brauche da noch keine Tiefe. Im Grunde dort sogar etwas mehr Höhe. Das non plus ultra wäre noch eine Verzögerung auf den Mischer, also das ich z.B. Vollgas gebe und der Mischer erst nach ca. 3sec. den vorgesehenen Höhenruderausschlag eingibt.

VG
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Apr 2017 11:08 #6 von IG-Modellbau
Hallo Stefan,
den Mischer anwählen, dann F4 zum Editieren, dann nochmal F4 für die Kurve.
Ist eine Möglichkeit...

Ingmar
Folgende Benutzer bedankten sich: steve016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.174 Sekunden

Impressum