Einrichtung Gyro für Flächenmodelle ?

28 Jun 2017 22:08 - 28 Jun 2017 23:49 #1 von Wiedereinsteiger_2017
Hallo,

ich habe bei meiner DS-16 einen 3-fach Schalter für den Gyro heading-aus-hold eingerichtet (Stabi Flächenmodell).
Diesen würde ich gerne mit einem Drehgeber koppeln, um den optimalen Wert zu erfliegen, und dann zu fixieren...

Für Helimodelle gibt es das Untermenü Drehzahlregler/Gyro zur Konfiguration des Kreisels.
Aber bei Flächenmodellen finde ich das nicht...

Gibt es da eine elegante Lösung?
Vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Jun 2017 04:50 #2 von Thorsten
Guten Morgen,

Hast du in den Grundeinstellungen eingestellt das du einen gyro nutzt?

Sobald dies der Fall ist sollte das passende gyro Menü erscheinen.

LG
Thorsten

Lipo Heizkoffer
Jetzt auch Jeti im Shop...
www.heizkoffer.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Wiedereinsteiger_2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Jun 2017 08:28 - 29 Jun 2017 08:29 #3 von PW
Hallo,

oder eine Funktionen anlegen wie "Empfindlichkeit" und dann ein Drehpoti zuordnen zum Feineinstellen und dieses Drehpoti im Kreiselmenue zuordnen. So habe ich es zuminest beim Jeti RX/Kreisel Prototypen gemacht.


Gruss
PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)
Folgende Benutzer bedankten sich: Wiedereinsteiger_2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Jul 2017 11:23 - 01 Jul 2017 12:22 #4 von Wiedereinsteiger_2017
Vielen Dank für die Tips!

Leider bin ich völlig frustriert... ich habe durch die Aktivierung des Gyros in den Grundeinstellungen jetzt zwar den Menüpunkt Kreiseleinstellungen, aber wenn ich dort P7 zur Feineinstellung aktiviere, wird der Wert der Beeinflussung zwar in Klammern angezeigt, aber im Servomonitor findet keinerlei Beeinflussung statt...

Ich habe jetzt doch einen freien Mischer eingerichtet:
Gyroeinst. (Drehgeber P7) auf Gyro (Schalter SE). Aber hier bekomme ich trotz eines Masterwertes von 100% nur eine maximale Beeinflussung des Servoweges (Schaltweges) von 100-50%...
Wie kann ich denn über den Drehgeber den kompletten Weg von 100-0% justieren, um eine optimale Empfindlichkeit einstellen zu können?

Vielen Dank für die Hilfe!

O.k....
Ich habe nochmal alles gelöscht, und von vorne programmiert... jetzt klapptˋs... irgendetwas hatte nicht gepasst,
Aber jetzt funktioniert es.
Nochmals vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Jul 2017 12:06 - 01 Jul 2017 12:18 #5 von SteffMT
Mach mal folgendes. Gehe davon aus Normal Mode ist +100 und Heading -100
Geh ich Geberzuordnung und weise der Funktion Gyroempfindlichkeit den Schalter zu.
Jetzt ins Kreiselmenü und die Position am Schalter für Heading. Da bei der ersten Position 0%, bei Feineinstellung den Poti auswählen und 100%
Dann den Schalter in die andere Stellung für Heading und -100% bei der ersten Position. Dann bei Feineinstellung wieder den Poti und Rev. und dann 100%

Jetzt kannst über den Schalter durch schalten und mit dem Poti die Empfindlichkeit zwischen 0 und 100%, oder was du als Limit definierst, einstellen.


Noch ergänzend.
Es geht auch wenn du bei Funktionszuordnung nur den Poti zuweisen tust. Dann kannst du in die eine Richtung Heading und in die andere Normal Mode einstellen.
Grüße
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: Wiedereinsteiger_2017

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Jul 2017 12:30 #6 von Wiedereinsteiger_2017
... und jetzt klappt es sogar mit dem Kreisel ;-) Die Zuordnung vom Kreiselschalter war das Problem...
Klasse, vielen Dank! Jetzt muss es nur noch aufhören zu regnen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.143 Sekunden

Impressum