Turbine starten

02 Aug 2012 14:44 #1 von StS
Hallo,

wie programmiert Ihr den Kanal für die Turbine/ECU?
Benutzt Ihr die Trimmung oder benutzt Ihr einen Schalter anstelle der Trimmung?
Welche Möglichkeit bietet die beste Sicherheit?

MfG
Steve

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Aug 2012 13:57 - 04 Aug 2012 13:59 #2 von Ecstacy

StS schrieb: Hallo,

wie programmiert Ihr den Kanal für die Turbine/ECU?
Benutzt Ihr die Trimmung oder benutzt Ihr einen Schalter anstelle der Trimmung?
Welche Möglichkeit bietet die beste Sicherheit?

MfG
Steve

Hallo Steve, bei meinen Jetcat-Turbinen nutze ich 2 Kanäle zur Steuerung der Turbine (Standardkonfiguration), dazu habe ich einen 3-Stufenschalter an den AUX-Eingang der ECU angeschlossen. Das erscheint mir die beste und sicherste Lösung, da der automatische Startvorgang jederzeit sofort abgebrochen werden kann, indem der 3-Stufenschalter auf AUS geschaltet wird. ;)

Gruß, Ecstacy
"Positiv denken - negativ fliegen!"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Aug 2012 12:06 #3 von Meteoman
Hallo Steve
Ich hatte das Problem, das die ECU meiner WREN 44 den Steuerweg der DC 16 nicht erkannt hat. Darauf hin hat ein Vereinskamerad der Nachrichtenelektroniker ist die Steuerwege einer Graupner Anlage mit TU und die der DC 16 ausgemessen. Dabei stellte sich heraus das der Steuerweg der Graupner MC 22 bei 100 %, 83 % der DC 16 entspricht. Nachdem ich diesen Wert in den Funktionskurven der DC 16 eigestellt hatte funktionierte alles auf Anhieb. Ich benutze die "Motor aus Schaltung" die vorprogrammiert ist. Die Turbine schalte ich durch einen Zweifachschalter ein und aus. Das funktioniert tadellos.
Gruß Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Sep 2012 13:35 #4 von sunnyville
Das heist du hast bei deinem 2-fach Schalter einmal -100% und einmal +100% throttle/Gas oder? Daher einmal Schalter rauf, pitchstick rauf und runter, und das Geraet laeuft?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Sep 2012 14:07 #5 von Meteoman
So kann man das sagen. Im Standgasmodus hat der Stick -100 und +100 % beim rauf und runtersteuern. Das heißt -100 % ist Standgas und +100 % Vollgas. Der Motor aus Schalter setzt dann auf - 150 %. Dann ist sie aus. Der Startvorgang ist wie Du ihn beschrieben hast.
Gruß Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Okt 2012 19:03 #6 von supersonic
Hallo

Es gibt eine ganz einfache Methode für Projet Elektroniken mit einen 2Stufen ein/aus Schalter.

Motoraus Schalter zb. Schalter SH unten ein und auf -125% einstellen.
Leerlaufschalter ebenfalls SH oben ein und auf 0% einstellen

Dann sollte sich die Projet ECU einlernen lassen.

Vielleicht noch zur Sicherheit die Trimmung des Gas Kanal deaktivieren, unter Digitaltrimmung die Werte auf +/- 0 stellen
Folgende Benutzer bedankten sich: A12

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.138 Sekunden

Impressum