Jeti Fuel Sensor released

22 Aug 2017 10:34 - 22 Aug 2017 10:35 #13 von onki
Hallo,

bleibt zu klären wie genau "nicht genau" dennoch ist. Ich kenne Leute die bekommen bei 3% schon eine Krise.
Ich bau so ein Ding auf jeden Fall für einen Kumpel (hab selbst mit Verbrennen nix am Hut) und seine Wilga.
So ungenau können die gar nicht sein um nicht dennoch eine nützliche Hilfe zu sein.
Sicher ist die Ansaugung ein Thema, das sollte aber untersucht werden.
Sollte die Ungenauigkeit reproduzierber sein, könnte man einen Kalibrierfaktor verwenden.
Machen wir bei unseren HPLC-Pumpen aufgrund unterschiedlicher Viskosität auch.
Sollte das funktionieren, schenke ich so einen Sensor auch noch einem anderen Kumpel zu Weihnachten.
Der vergisst im Flug immer an den Sprit zu denken und musste schon ein Modell reparieren wegen stehendem Prop weil kein Sprit mehr.

Gruß
Onki

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Aug 2017 13:06 #14 von Aerodeck
Das Problem ist wohl nicht der Sensor sondern der Vergaser Betrieb. Das Thema wurde schon 2005 auf RCN aufgefriffen. Ich habe aber nicht alles gelesen sondern nur überflogen.

www.rc-network.de/forum/showthread.php/37649-Spritansage-im-Jet

Interesse habe ich auch aber es sollte dann auch irgendwie funktioneren. Ich hoffe jemand findet sich der das schon einmal probiert hat.

Gruß Ralf
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Aug 2017 13:47 #15 von onki
Hallo Ralf,

so wie sich das darstellt nutzt Jeti den identischen Sensor, nur mit anderen Anschlüssen.

Versuch macht Kluch und die Kosten sind mit unter 25 Euro auch extrem im Rahmen.

Gruß
Onki

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Aug 2017 13:51 #16 von Aerodeck
So sehe ich das auch. Die 25€ machen mich nicht ärmer als ich eh schon bin. ;)
Trotzdem bin ich auf eure Ergebnisse gespannt.

Gruß Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Aug 2017 22:28 #17 von Thorn
Ich werde es auf jeden Fall testen bei drei Motoren OS 7,5 ccm, Rcgf 20 ccm und zg 45.... werde berichten wie es funktioniert hat.

Mit freundlichen Grüßen
Thorn

Ein Leben ohne Jeti ist möglich, aber Sinnlos....

Sorry, wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik ist leider absolut bescheiden bei mir bitte um Nachsicht..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Aug 2017 22:26 - 24 Aug 2017 22:27 #18 von onki
Hallo,

ich hab gerade gesehen, dass der Flowsensor nun auch im OXS unterstützt wird. Da ich dann auch gleich ein Vario zur Höhenmessung (sollte jeder Schlepper haben) mit einbauen kann (auf Basis des günstigen BMP280), werde ich das mit OXS umsetzen.
Ich mag Mehrfachsensoren halt einfach lieber, weil meine Kumpels z.T. noch R14 einsetzen und der hat bekanntlich nur einen Sensoreingang.

Gruß
Onki

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.123 Sekunden

Impressum