Arduino für flugzeug Beleuchtung?

26 Okt 2017 14:51 #7 von Thorn
So PN ist raus :-)

Ein Leben ohne Jeti ist möglich, aber Sinnlos....

Sorry, wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik ist leider absolut bescheiden bei mir bitte um Nachsicht..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Okt 2017 17:00 #8 von Thorn
Einfach nur genial soetwas muss man einfach mal gesehen haben danke für die email Elmar. Würde ich am liebsten sofort nachmachen.

Mfg
Thorn

Ein Leben ohne Jeti ist möglich, aber Sinnlos....

Sorry, wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik ist leider absolut bescheiden bei mir bitte um Nachsicht..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Okt 2017 17:07 #9 von Elmar
Kannst gerne den Dropboxlink hier posten...

Gruß Elmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Okt 2017 18:49 #10 von onki
Hallo zusammen,

OpenXSensor hat auch eine Möglichkeit, Sequenzen für bis zu 6 Ausgänge selber z definieren und über eine "Knüppelstellung" (Prozentwert Servosignal) abzurufen.
Ist etwas zäh sich da durchzulesen aber ich werde das in Kürze in Angriff nehmen.
Es wird halt nur ein Digitalausgang angesteuert, um dahinter PowerLEDs zu schalten bieten sich dimmbare Konstantstromquellen an.
Sowas hier beispielsweise:
www.ebay.de/itm/3-x-CCS2-350-kompakte-Ko...p2060353.m1438.l2649
Oder gleich mehrere Kanäle auf einem Board:
www.ebay.de/itm/4-fach-LED-Treiber-KSQ-K...0-Volt-/132359567643

Ich bin noch mit mir am hadern ob ich - mangels anderen, verfügbaren Projekten, meine FunCubXL damit neu aufbaue (und Rex12 - sofern es den vor Weihnachten noch gibt).

Aktuell habe ich das als Lösung in der FunCub XL im Einsatz. Ist auch irgendwie Arduino:
der-frickler.net/modellbau/avr/esclight


Gruß
Onki

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Okt 2017 21:43 #11 von nightflyer88
Also wenn Du etwas als Nachtflugbeleuchtung suchst, ist das hier eine coole Sache: www.rc-network.de/forum/content.php/735-...htung-mit-BlinkyTape
Ist bei mir in Betrieb, habe dort mal einen Testbericht/Bauanleitung erstellt, und kann man so kaufen.

Eckdaten:
- frei Programmierbare RGB LED Streifen
- sehr kleines Controllerboard (geht auch mit Arduino)
- mehrer Muster können auf dem Controller gespeichert werden
- per RC-Signal steuerbar (EIN, AUS, Dimmen, Muster umschalten)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Okt 2017 07:48 #12 von Thorn
Nee nachtbeleuchtung benötige ich nicht, aber trotzdem danke :-)

Hier der Link von Elmar

www.dropbox.com/s/rwaz5m3m929n9c0/20171026_153326.mp4?dl=0

Mit freundlichen Gruß
Thorn

Ein Leben ohne Jeti ist möglich, aber Sinnlos....

Sorry, wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik ist leider absolut bescheiden bei mir bitte um Nachsicht..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden

Impressum