Spin 99 pro opto lässt sich nicht programmieren

07 Jan 2018 14:56 #1 von schaupeter
Servus miteinander,

erstmals (glaub ich) muss ich euch um Hilfe bitten:

Spin 99 pro opto an DC 14. Ein Jahr lang alles problemlos. Grad möchte ich die Programmierung überprüfen, da erscheint in der virtuellen Jetibox zwar der Regler, das war´s aber schon. Er lässt sich nicht programmieren - niente! Kein Pfeil außer zurück nach oben reagiert. Natürlich mit abgezogenem Drosselkabel ...
im übrigen regelt der Spin den Motor, dh. also, er läuft.
Was könnte das sein?
Danke im Voraus,

Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Jan 2018 15:13 #2 von PW
Hallo,

mmhh.. schwer zu sagen.

Hast Du es mal mit der externen Jeti Box probiert ?


Gruss
PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Jan 2018 15:42 #3 von schaupeter
Hab leider keine externe.

Übrigens: Mit angeschlossenem Drosselkabel zeigt mir der regler brav Akkuspannung, Bremseinstellung und %-Zahl der Spannung - wie´s sein soll. Auch hmmmm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Jan 2018 19:19 #4 von schaupeter
am Empfänger oder Sender liegt´s nicht: Sowohl RX wie einen zweiten Spin 99 pro ausgetauscht...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Jan 2018 16:52 #5 von schaupeter
hat keiner eine Idee? Oder doch ab nach Tschechien?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Jan 2018 16:57 #6 von PW
Einsenden !

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.099 Sekunden

Impressum