×
Kenntnisnachweis (01 Sep 2017)

hier die Links zum Erwerb des Kenntnisnachweises.

DMFV: kenntnisnachweisonline.dmfv.aero/

DAeC: www.kenntnisnachweis-modellflug.de/Home

Programmieren ?

26 Apr 2017 18:17 #1 von Booti
Hallo,
wenn ich sehe bei LKW und co, da sind 7 Fragen eine ist beantwortet, da bin ich ja mit meiner DC-16 wohl nicht im richtigen Forum, oder habe als LKW (Dreiseitenkipper mi Hydraulik) nicht den richtigen Sender, oder ?
Grüße Booti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Apr 2017 22:39 #2 von RAK
Doch die Sender sind hervorragend.
Nur verbreitet sind die bei den LKW und booten eben nicht.
Mein Kollege hat einen Unimog 1:8 und ist super zufrieden, ich selbst fahre ein Boot und auf der ganzen intermodellbau in Do gibt´s keine 2. Jeti Anlage, seit Jahren nicht.
Ganz anders bei uns am Teich in Essen, dort haben sich mittlerweile 2 weitere Kollegen je eine Jeti Anlage gegönnt, nachdem Sie die bei mir gesehen haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Jun 2017 20:06 #3 von moeller109
Hallo zusammen

Also ich fahre jetzt seit 4 Jahren mit Jeti. Segelschiffe (Atlantis von Robbe u Colin Archer) dazu Motorbetriebene Schiffsmodelle, 2 Schrauben Modelle, 1 Schraubenmodelle und die "Seabex One" mit 4 POD Antrieben und IMTH Ansteuerrung dazu auch LKW 1: 10.
In unserm Club (MC-Flensburg ca 80 Mitglieder) bin ich bis zu dieser Saison auch als einziger mit Jeti gefahren. Ich vermute, bei den Funktionsmodellbauern, haben sich die Vorteile noch nicht durchsetzten können. Warum weiß ich auch nicht. Ich bin von Futaba umgestiegen und habe diesen Schritt bis jetzt noch nicht bereut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Jun 2017 23:44 #4 von RAK
Tja ,bei uns (Schiffsmodelle) ist die Jeti nun auch nicht besonders oft anzutreffen, begeistert mich allerdings immer noch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: HNAGL
Ladezeit der Seite: 0.095 Sekunden

Impressum