Betriebsstundenzähler.

25 Mär 2017 20:46 #7 von MichaFranz
Hallo Wolfgang,

Einen Reset halte ich für wichtig.Nach dem Laden resetten des Betriebsstundenzähler und klar hat man anschließend die tatsächliche! Nutzbarkeit des Sender Akkus.Genauso erkennt man klar und nicht gefühlt das er nachlässt.Die gelben Sanyos sind es ja leider nicht mehr.

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Mär 2017 10:17 - 26 Mär 2017 11:38 #8 von wstech
Hallo Micha,
und ich dachte Du willst ein Betriebstundenzähler wie im Traktor.
Klar für die Anwendung Akku-Betriebslaufzeit wird ein Reset benötigt.
Der könnte auch automatisiert werden, in der Form wenn Spannung > x% seit letzter Nutzung dann Reset. So machen wir das bei der Motorakku-Kapazitäts-Rücksetzung.
Gruß
Wolfgang


Hier nun die TX-Akkubetriebszeit App

TX Betriebszeit zur Akkulaufzeit-Überwachung
App muss in jedem Modell zugeordnet werden
Anzeige und Reset unter Zusatzfunktionen TX-Betriebszeit
Anzeige auch über Telemetrie-Fenster TX-Betriebszeit





Dateianhang:

Dateiname: BetriebStd.lua
Dateigröße:3 KB

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: MichaFranz, skyfreak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Mär 2017 12:56 #9 von MichaFranz
Danke für Dein Engagement Wolfgang,

Wenn ich diese App allen Modellen zugeordnet habe,zählt diese dann die benötigte gesamte Einschaltdauer oder nur die im Modellspeicher?

Nochmal vielen Dank,


Micha

Jetzt geht es ganz entspannt ASK14 Segelfliegen. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Mär 2017 13:00 - 26 Mär 2017 13:00 #10 von wstech
Hi Micha
Er zählt die gesamte Zeit, also von all den Modellen bei denen die App geladen ist.
Der Stand wird nicht im Modellspeicher, sondern auf der SD in einer eigenen Datei BetriebsMin. txt gespeichert.
Gruß
Wolfgang

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: MichaFranz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Mär 2017 15:04 #11 von muellerhe
Hallo Wolfgang,
nochmals von mir vielen Dank für Deine Arbeit und Mühe zum Schreiben dieser App.
Ich, als reiner "Anwender", weiß es sehr wohl zu schätzen was Du für die Allgemeinheit leistest.

Wie Micha halte auch ich den "Betriebsstundenzähler" für eine nützliche Sache.

Nach der Installation auf meiner DS14 und dem Probebetrieb habe ich noch folgende Fragen:

- nach dem vollständigen Laden des Senders (100%) erfolgte keine automatische
Rückstellung der Zeit.
Kann man (kannst Du) das realisieren ?
Ist es überhaupt technisch machbar ?
Ist der Zeitaufwand zum Erstellen einer Modifikation vertretbar ?

- Die Darstellung der Ziffern in der Telemetrieanzeige "TX-Betriebszeit"
ist nicht "fett" wie in den anderen Anzeigen.
Kann man (kannst Du) diesen "Schönheitsfehler" beheben ?

Für eine ganz kurze Antwort an alle Leser hier wäre ich sehr dankbar.
Im Voraus vielen Dank für deine Mühe
Helmut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Mär 2017 15:17 #12 von MichaFranz
Hallo Wolfgang,

Was ich persönlich super finde das die App nicht in der Telemetrieanzeige laufen muss.sondern , falls benötigt, einfach unter Zusatzfunktionen anzuklicken ist.

Nochmal Danke,das fehlte mir vom ersten DC16 Tag an.

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.201 Sekunden

Impressum