Align M480 über RSAT 2 betreiben geht das ?

05 Nov 2015 00:09 #1 von Hipphipphurra
Habe mir am Wochenende eine DC 16 zugelegt und würde gerne wissen ob einer von euch auch einen Align 480 Copter mit dem rsat betreibt und was man einstellen muss

Danke

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Nov 2015 08:13 #2 von Henning
Hallo Michael,

welchen FlightController verwendest Du denn im M480?

Schau doch einfach mal in dessen Spec nach, ob er PPM-Sum als Eingang versteht, dann tut auch ein RMK, RSAT, ...

Gruß
Henning

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Nov 2015 16:40 #3 von Hipphipphurra
Es ist die Origina Align Flugsteuerung verbaut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Nov 2015 23:17 #4 von Hipphipphurra
Habe es jetzt seriell verkabelt wie steuert man nun das gimbal an ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Nov 2015 00:40 #5 von Sascha Haber
Wir kennen die Original Flugsteuerung nicht, aber die hat sicher eine Anleitung, oder ?
Alles geht bei jeti ueber Funktionen->Kanaele.
Wenn Du UDI/SBUS/PPM hast must Du nur die Funktion dem kanal zuordenen , also dem virtuellen Ausgang.
kann das Alignding denn die kaenele wechseln oder sind die vorgegeben.
Wenn 1 dann viel Spass beim sortieren, wenn 2 dann viel Spass beim Zuweisen.
Seh aber zu dass Dein RSat2 auf dem neuesten Stand ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Nov 2015 10:11 - 07 Nov 2015 10:52 #6 von MichaFranz
Hallo Michael,....noch einer. :whistle:

Wie Du sicher hier im Forum oder bei den Coptern nachgelesen hast ist das betreiben der Align Produkte zur Zeit "nur" mit den R Empfängern und der D-Bus Firmware möglich.Diese hast Du ja schon aufgespielt.Wenn Du ein original Gimbel von Align hast,wird es einfach mit allen Funktionen in der APS-M Software eingestellt.Wenn Du ein Gimbel über PWM hast brauchst Du entweder einen R12 oder einen SBE-4 Konverter von Futaba.Bei einen Zubehör S-Bus Gimbel wie ich es verwende muß ein geklonter Rsat oder R3 ebenfalls mit D-Bus zusätzlich verwendet werden in dem die Sender Kanäle 12 bis 16 auf 1 bis 5 umgelegt sind.(Danke Harald) Das ganze arbeitet seit 4 Monaten ohne irgend ein Problem. www.jetiforum.de/index.php/26-r5-r18/521...-fuer-gimbel-umlegen

Anbei mein perfekt arbeitender Senderspeicher des M 690 (Mode 2 Gas gezogen) mit allen Copter und Gimbel Funktionen den benötigten Wave Files mit zusätzlichen Jeti GPS und Muli6. www.jetiforum.de/media/kunena/attachments/910/M690.zip

Micha

PS.Anysense arbeitet an einem Konverter um die APS-M Daten in die Jeti Telemetrie zu bringen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Malte
Ladezeit der Seite: 0.114 Sekunden

Impressum