Frage zum Jeti EX-Bus Protokoll

30 Jan 2018 18:33 #1 von sierra_uniform
Habe in der Protokollbeschreibung des EX-Bus Protokolls gelesen, dass dieses Protokoll auch einen Informationsblock mit den Signallängen von 16 Kanälen beinhaltet. Damit müsste es doch bei einer Fläche mit mehreren Servos möglich sein, eine Leitung in die Fläche zu legen und mit dieser mehrere Servos anzusteuern, sofern man eine Zusatzelektronik hat, die sich auf die Leitung setzt und das für das jeweilige Servo zuständige Signal "herausfischt". Das würde die Verkabelung in der Fläche deutlich reduzieren. Bisher habe ich dazu aber noch nichts käufliches gefunden.Gibt es da schon was?

Gruß SU

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jan 2018 19:11 - 30 Jan 2018 19:18 #2 von hafromue

Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,74m von TS-Modelltechnik, Jetcat SPT-5, Powerbox Competition SRS, DC-16
Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,52m von Bräuer Modellbau, 3W80 R2, BEC2-D EX mit RC-Switch, DC-16

Sinnvolle Freizeit, Modellfliegen im MFC Coburg
Folgende Benutzer bedankten sich: sierra_uniform

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jan 2018 19:17 - 30 Jan 2018 19:31 #3 von lufti
Hallo SU

Sehr "Neu" von Stein Elektronik für Jeti.
Expander für Bus mit max. 4 Servos !
Und noch was neues ?

www.stein-elektronik.de

Schönen Abend

Peter EDMA

Bitte löschen war zu langsam :( :(
Folgende Benutzer bedankten sich: sierra_uniform

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden

Impressum