Fluggeschwindigkeitskompensation

25 Dez 2017 12:31 #1 von mike k
Hallo zusammen habe einen Jet mit dem Rex Assist ausgerüstet und auch einem MSpeed Speedsensor zur Fluggeschwindigkeitsmesdung verbaut. Dieser ist am Sensoreingang des RexAssist Empfängers angeschlossen.
Wie unter Punkt 5.2 der Anleitung beschrieben habe ich die Geschwindigkeitskompensation im Empfänger aktiviert und als Gescheindigkeit ab der abgeregelt werden soll einmal 30m/sec eingetragen. Ich finde aber keinerlei Hinweis in der Anleitung oder Menüpunkt beim durchblättern der Einstellung um anzugeben welcher Sensorwert als Geschwindigkeit im Empfänger verlinkt werden soll!
Erkennt die Software automatisch den Mspeed (laut Anleitung wäre such GPS möglich)
Kann mir hier bitte jemand weiter helfen!
leider kann man hier nichts mit Teros (rcthoughts) Testsensor ausprobieren da ja dieser geniale Wertegenerstor nicht zum Ausprobieren als Testwert-Geber auf der Werkbank verlinkbarist. Oder hab ich doch übersehen das ein Sensorwert im Empfänger vom Benutzer zugeordnet werden kann.
Hoffe auf Expertenrat

Mike


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Dez 2017 12:39 #2 von wstech
Hallo Mike,
wie es aussieht gehen leider nur Jeti GPS oder MSpeed. Denke das wird über die Sensor ID gemacht. Ich habe auch noch keine Auswahl gefunden.
Gruß
Wolfgang

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
www.wstech.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Dez 2017 11:14 - 26 Dez 2017 11:17 #3 von wstech
Hi Mike,
eventuell kannst Du ja Tero dazu bringen den MSpeed mit seiner ID als Sensor in seinem Tester zu integrieren. Dann ist das gelöst.

Oder Du erzeugst über eine Einwegspritze Überdrück am Pitotrohr oder direkt am Sensor.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
www.wstech.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Jan 2018 17:59 #4 von mike k
Hatte gestern bei Frühlingswetter im Januar Erstflug mit meinen neuen Jet den ich mit Assist und Speed Sensor ausgerüstet habe lief alles zufriedenstellend, habe 25m/sec als Schwellwert zum Abregen programmiert.
lg Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.112 Sekunden

Impressum