RC Power Switch 5/10 zusammen mit Regler-BEC ?

12 Jul 2017 12:16 #1 von AndreCH
Ich würde gerne einen RC Power Switch 5A in einem Elektrosegler einsetzen.
Dabei soll die Empfängerversorgung aus dem Regler geschaltet werden.

Der RC Power Switch in der 5A Ausführung könnte zwischen Regler und Empfänger eingefügt werden, es ist aber kein Impulskabel vorhanden.

Geht es, den Impuls "aussenrum" zu verbinden?
Oder gibt es einen Schaden weil dann Strom über den Impulseingang fliessen würde?

Gruss Andre

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jul 2017 12:46 #2 von onki
Hallo Andre

Über die Impulsader werden ja nur Impulse an den Regler-Logikeingang geschickt und das auch nur wenn der Empfänger eingeschaltet ist. Du kannst den Pin also problemlos überbrücken.
Bedenke aber, dass der Regler trotzdem eingeschaltet ist und einen gewissen Stromverbrauch hat (Status LED etc.).
Außer bei den Mezon gibt es leider an keinem Regler eine Möglichkeit, den kompletten Regler (bzw. das BEC) ein- bzw. auszuschalten. Und die Mezons sind leider für die meisten E-Segler zu groß.
Gruß

Onki

P.S. War da nicht mal was auf der letzten Messe in Nürnberg mit vermeintlich kleineren Mezons oder wird das die gleiche Lachnummer wie der Assist?

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jul 2017 15:33 - 12 Jul 2017 15:37 #3 von HNAGL
Hallo Andre!

Einen Power Switch als Schaltswitch zwischen Empfänger und Regler funktioniert nicht!!!
Da hast du das Henne Ei Problem!!
Kein regulärer Impuls beim Einschalten und damit kein Strom auf der Bec-Leitung und damit kann dein RC-Switch nichts schalten.
Das ist ein gedanklicher Kurzschluss.:lol:
P.S Einen Pufferakku damit zu schalten würde gehen, da dieser den Empfänger starten lässt und dann auch der Impuls zum Starten des Reglers vorhanden wäre.
Ob sich der Pufferakku mit dem Regler verträgt steht aber auf einem anderen Blatt.

MFG Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jul 2017 21:45 #4 von onki
Hallo Harald,

ich denke du verwechselst das mit den Mezons. Sobald ich an einen (nicht Mezon) den Akku anstecke ist das BEC aktiv und würde den RC-Switch versorgen.
Das Regler BEC liefert Spannung egal ob ein Signal anliegt oder nicht.
Dann kann man jederzeit den Empfänger mit dem RC-Switch einschalten.

Gruß
Onki

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.095 Sekunden

Impressum