ds16 mit General Link Modul 2.4 GHz Nine Eagles Ro

20 Nov 2015 22:19 #7 von ChrisTTian667
Hmm... Komisch... Ich hab mal kurz auf PPM16 und dann wieder zurück auf PPM8-Positiv geschaltet... Jetzt geht's....

(PITCH muss man übrigens auch reversen)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Nov 2015 13:13 #8 von MichaFranz

MichaFranz schrieb: Hallo Darius,

ich fliege diese wilde Hornisse so problemlos mit der DC16 seit einem Jahr.Du kannst das Modul Extern z.B. unter den Sender klipsen und über das Anschlußkabel und zusätzlichen Mono Klinkebuchse 3,5mm direkt über 8 Kanal PPM verbinden.Wenn Du Pitch drückst
den Pitchknüppel reversen.

Ich sage dazu lesen.... :whistle:

PS denke an den autorotation Motoraus bei Deiner Umprogrammierrung.

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Nov 2015 20:00 #9 von darius
Hallo Micha,

könntest mir bitte das mal mit dem Anschluß erklären?

ich habe nun das benötigte Kabel und den Adapter
aber ich weiß nicht wirklich wie ich das mit der Jeti verbinden soll.

Gruß Darius

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Nov 2015 20:59 - 26 Nov 2015 23:14 #10 von MichaFranz
Hallo Darius,

Der Ausgang „Con” kann für den Anschluss externer HF-Module
verwendet werden. Das Pinout entspricht dem Jetibatchkabel und
ist in der folgenden Abbildung beschrieben. Wir ersuchen Sie zu
beachten, dass die Ausgangsspannung (plus) unstabilisiert vom
Senderakku zur Verfügung gestellt wird, dh. je nach Ladezustand
zwischen ~4.0 und 3.4 Volt beträgt.
3
1. nicht belegt
2. Plus
3. Minus
4. PPM-Ausgang (3V-Logik)

Im Senderinnern befindet sich eine Buchse siehe Seite 30/42 in der Anleitung dort steckst Du das Jetikabel an .Vorher schneidest Du das Verbindungs Kabel am Stecker durch und verlötest es mit einer 3,5mm Mono Klinkeneinbaubuchse.PPM Mitte und Minus außen.Für die Buchse suchst Du dir eine passende Stelle im Sender oder der Bodenplatte und bohrst dort ein passendes Loch mit Staubsauger.In die nun eingebaute Buchse wird das Nine Eagle Verbindungskabel gesteckt.Im Sender wie schon geschrieben auf 8 Kanal PPM out einstellen.Nine Eagle Modul auf Futaba.Fertig

Nur mit entsprechenden Fähigkeiten!
Das Nine Eagle Modul zerlegen,den Akku auslöten und vom Jetikabel das Rote am Plusanschluß,das Schwarze am Minus das PPM am PPM In verlöten die Antenne vorsichtig am Fuß kreisrund einschneiden das Antennen Kabel herausziehen.In den Sender an geeigneter Stelle ein um 0,5mm kleineres Loch mit Absaugung bohren und das Antennengehäuse einschieben.Das Nine Eagle Modul einschrumpfen und an geeigneter Stelle mit Spiegelband verkleben.Den Antennendraht ins Antennengehäuse einschieben. Fertig.

Viel Erfolg

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Sep 2017 07:15 #11 von Michldigital
Ich krame das Thema nochmal vor.
Ich möchte auch solch ein Modul betreiben um einige Microhelis mit meiner DS zu steuern.

Ist es auch möglich das Modul an einem Empfänger zu betreiben, zb dem RSat2?
Gibt es denn einen Unterschied zwischen der internen PPM Büchse in der DS und dem PPM Ausgang, den man an einem Empfänger aktivieren kann ?

Grüße
Maik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Sep 2017 08:56 #12 von MichaFranz
Hallo Maik,

Das Modul kannst Du auch an einem Empfänger mit PPM Out betreiben.Das Modul braucht nur das entsprechende Eingangsignal auf das es eingestellt worden ist.

MIcha
Folgende Benutzer bedankten sich: Michldigital

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.108 Sekunden

Impressum