R4H

07 Apr 2015 20:55 #1 von sunbeam
Hallo zusammen,

vielleicht denke ich ja auch viel zu kompliziert.... ;) Aber ist der R4H denn nun ein EX-Empfänger, oder verliert er nur die EX-Fähigkeit, wenn man ihn "durch Firmwarewechsel auch als 3Kanalempfänger" verwendet?
Wo liegt ansonsten der Unterschied zum R5L, der ähnlich groß ist und ebenfalls die volle Reichweite hat....bei EX-Fähigkeit und 5 Kanälen.

Gruß, Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Apr 2015 21:14 - 07 Apr 2015 21:14 #2 von BOE
Hallo Kai,
Siehe die Beschreibung von Hacker.
Somit ist er als 4kanal Empfänger ohne Telemetrie oder als 3 Kanal Empfänger mit Basic Telemetrie zu betreiben.
Von der Hacker HP als O-Ton:
Mit dieser Update-Sw entscheiden Sie selbst, ob der R4H als
4Kanalempfänger ohne Telemetrie oder als
3Kanalempfänger mit Duplex Basic-Telemetrie
betrieben werden kann. Die Duplex Basic-Telemetrie ermöglicht die Darstellung der Sensorwerte auf eine JETIBox oder der JETIBox-Emulation der JETI DC/DS-Sender.

Gruss
Bernd

We’re armed with new technology and going backwards to a cavemen mentality (Depeche Mode)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Apr 2015 10:50 - 08 Apr 2015 10:53 #3 von Küstenschwalbe
Ich denke der R4H ist ein spezieller Empfänger für die erfolgreiche Paraglider Modellserie von Hacker.
Mit dem R4H und der DS-5 Fernsteuerung hat man ein günstiges Set um die Hacker-Paraglider mit Jeti-Technik zu steuern (mit der Option auf mini-Telemetrie per Jeti-box)
Alle anderen Jeti-Nutzer sollte die Erscheinung des R4H nicht verwirren.

Aus wirtschaftlichen Gründen erwarte ich eigentlich eine Verschlankung des umfangreichen Jeti-Empfängersortiments.
Für meinen Geschmack liegen die neuen REX-6 und REX-7 viel zu dicht zusammen.
Ich warte darauf, dass die Ampel bei den REX-Empfängern endlich auf "grün" umspringt.

noch schöne Osterferien
Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Apr 2015 10:55 #4 von uwe neesen
Hallo Jens

Volltreffer! Genau so ist es. Wer volle EX Telemetrie möchte, greift zum R3L.

Der R4H ist bewusste einfach ausgelegt, preiswert und es wird ja nicht jedes Modell mit umfassender Telemetrie ausgerüstet.

viele Grüße, Uwe
BITTE keine PN, Anfragen immer per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! So lassen sich Links und Anhänge, Tipps und Tricks besser und einfacher weitergeben.
Hacker Factory-team

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Apr 2015 17:11 #5 von AchimP
Hallo Uwe,
die Nachricht bzgl. R4H kam für mich leider etwas zu spät :( . 2 Wochen früher und ich hätte keinen R4 bei einem Fliegerkollegen gebraucht gekauft. Ist für einen kleinen 2achs-Segler, bei dem man aufgrund der Größe (800 mm Spw.) keinen Empfänger mit voller Reichweite braucht.
Ich bin tief beeindruckt von der Größe -oder sollte man besser sagen- von der "Kleinheit".
Gruß
Achim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Apr 2015 13:30 #6 von sunbeam
Jungs, danke für die Erläuterungen!

Viele Grüße
Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.113 Sekunden

Impressum