× Hier gibt es news und noch mal news

Meldung von Fehlern

23 Dez 2017 18:53 #1 von Truk
Haben Sie mir einen Link / Emailadresse wo man Fehler bei der Programmierung der DS-24 melden kann?
mfg
Truk
Dieses Thema wurde gesperrt.
24 Dez 2017 14:11 #2 von PW
Hallo,

bitte so was unter "Comments for Jeti" in englischer Sprache.

Gruss
PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)
Dieses Thema wurde gesperrt.
24 Dez 2017 23:02 #3 von Thorn
Was soll der Sender für Fehler in der Programmiererung haben *lieb fragt*

Mit freundlichen Grüßen
Thorn

Ein Leben ohne Jeti ist möglich, aber Sinnlos....

Sorry, wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik ist leider absolut bescheiden bei mir bitte um Nachsicht..
Dieses Thema wurde gesperrt.
26 Dez 2017 05:32 #4 von Truk
z.B. folgendes (Thema: Ansage Empfindlichkeit des Gyro bei Einstellung mit Poti)
Wenn ein Tuningkanal für das GYRO mit Ansagetext programmiert wird, wird die %-Ansage nicht angepasst, z.B. bei Reglerbereich 50 statt 100% werden im Menü Zusatzkanäle die +/- 50% angezeigt, die Ansage ist aber immer noch +/- 100% (statt 1/- 100%).
Gruss Truk
Dieses Thema wurde gesperrt.
26 Dez 2017 09:33 #5 von Truk
Salü Thorn,
Hier ein weiterer Fehler:
Nach der Geberzuordnung wird ja die Servozuordnung gemacht. Ich möchte einen 12-Kanal Empfänger programmieren. Auf Bild 1 ersiehst Du die Funktionen. Bei der Servozuornung erscheint der Name Main_Door nicht in der Auswahl, kann folglich auch nicht zugewiesen werden. Ich hatte zuerst Door_Main und habe gedacht, dass er mit 2x Door_ nicht zurechtkommt, darum den Namen geändert. Es könnte ja sein, dass die Anzahl Namen begrenzt ist (i.A. 14 + ...). Aber da kein Möglichkeit besteht nicht benötigte Namen zu löschen, kann ich das nicht prüfen.
Vielleicht hast ja Du eine Idee um das Problem zu lösen
Gruss Kurt
Dieses Thema wurde gesperrt.
26 Dez 2017 09:58 #6 von wstech

Truk schrieb: z.B. folgendes (Thema: Ansage Empfindlichkeit des Gyro bei Einstellung mit Poti)
Wenn ein Tuningkanal für das GYRO mit Ansagetext programmiert wird, wird die %-Ansage nicht angepasst, z.B. bei Reglerbereich 50 statt 100% werden im Menü Zusatzkanäle die +/- 50% angezeigt, die Ansage ist aber immer noch +/- 100% (statt 1/- 100%).
Gruss Truk


Hallo Kurt,
der Sender weiß nicht welche Steilheit du im REX für den Gyro an der Stelle einstellst. Er kann dir nur die Geber Position ansagen.
Aber ein LUA Script konnte das umrechnen und korrekt ansagen. Wäre dann eine Baustelle für ganz dunkle Tage. ;)

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
www.wstech.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Truk
Dieses Thema wurde gesperrt.
Ladezeit der Seite: 0.112 Sekunden

Impressum