Hilfe Jeti DS16 mit Sat2 EX und SP Racing F3 Flight Controller

13 Okt 2016 14:52 #1 von paschgu
Hallo Zusammen.

Ich komme nicht mehr weiter im Cleanflight. Jeti DS16 ist mit dem Sat2EX gebunden aber im Cleanflight unter dem Register ( Receiver ) machen die Balken keinen wank. Der Sat2Ex wurde auf dem Flight Controller Board mit UART1 verbunden. Nun meine Frage was muss ich in der Jeti ds16 einstellen und im Cleanflight unter den Register ( Ports ) / ( Configuration ). Im jeti habe ich neues Modell ausgewählt und Typ ein Quadcopter. Bei Gerätemanager was muss ich da aus wählen PPM oder Xbus oder was =)? Oder muss ich zuerst in der DS16 was aktivieren?

Ich danke euch sehr für eure Hilfe!!!

Helicopter mit MSH Brain ist für mich kein Thema da klappt das aber das mit Cleanflight!!! uiuiui Danke euch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Okt 2016 15:21 - 13 Okt 2016 15:22 #2 von MichaFranz
Hallo?

Zuerst musst Du auf Deinem rsat2 die für den Flightcontroller benötigte 3.24 Firmware aufspielen.Die Standard 3.24 www.jetimodel.com/de/show-file/767/ kann PPM Impulslänge 20ms und UDI12 meist 20ms ,die D-Bus file.espritmodel.com/firmware/DEVUP2_Rx_324_SBUS.zip PPM 20ms und S-Bus 14ms.Dann musst Du natürlich noch dem Controller sagen was für ein Signal er bekommt:PPM 8 ,UDI12 oder S-Bus.Alles weitere erklärt sich von selbst.

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Okt 2016 18:53 #3 von paschgu
Hallo Micha

Ich danke Dir als erstens für deine Nachricht. Ich habe das gemacht das Update aber geht immer noch nichts =(.

Kannst Du mir genau sagen was ich im Gerätemanager auswählen muss nur PPM Positiv oder EXBus /PPM ?
Habe noch 2 Bilder angefügt kannst mir auch da sagen was ich auswählen muss?! Ich danke Dir bzw euch für eure hilfe. Oder muss ich noch was im Sender machen zuordnen oder so?

Probiere es später mal mit dem R4 EX[size=ports][/size]

Gruss Pascal
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Okt 2016 12:39 - 14 Okt 2016 12:40 #4 von MichaFranz

MichaFranz schrieb: Hallo?

Zuerst musst Du auf Deinem rsat2 die für den Flightcontroller benötigte 3.24 Firmware aufspielen.Die Standard 3.24 www.jetimodel.com/de/show-file/767/ kann PPM Impulslänge 20ms und UDI12 meist 20ms ,die D-Bus file.espritmodel.com/firmware/DEVUP2_Rx_324_SBUS.zip PPM 20ms und S-Bus 14ms.

Dann musst Du natürlich noch dem Controller sagen was für ein Signal er bekommt:PPM 8 ,UDI12 oder S-Bus.Das Protokoll stellst Du auch im Sender ein mit dem entsprechenden ms.


Lese am besten einmal hier nach.Mehr wie oben steht kann man eigentlich nicht schreiben.
blog.seidel-philipp.de/handbuch-cleanfli...configurator-naze32/


Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Okt 2016 00:20 - 15 Okt 2016 00:24 #5 von kaputti74
Hmmmm... Hast Du den Receiver wirklich an uart1 angeschlossen? Da gehört er nicht dran. Bei den meisten fc ist Port 1 der ppm in Port. Mach doch bitte mal ein Foto.

Hier noch ein paar Bilder von meinem cleanflight:





Der Uart1 Port ist ein serieller Port.

Viele Grüße

Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Okt 2016 20:16 #6 von Roady123
Hallo,
ich habe hier auch eine Seite.
www.drone-zone.de/anleitung-jeti-ex-telemetrie-mit-betaflight/
Vielleicht hilft es dir ja weiter du must RX Serial verwenden und auf der Port Seite Serial an Uart anwählen.
Ich habe sogar die Telemetrie so wie im Beitrag. Es funktioniert problemlos..

Grüße Christoph

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Malte
Ladezeit der Seite: 0.124 Sekunden

Impressum