Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Empfängerwahl? 10 Sep 2020 18:25 #1

  • Nicolas
  • Nicolass Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 92
  • Dank erhalten: 49
Hallo Jeti-Gemeinde!

Ich weiß nicht ob dies die richtige Kategorie hier im Forum ist, konnte aber nix passenderes finden.

Sind gerade (mein Bruder und ich) auf Jeti umgestiegen.

Jetzt ist die Frage, welche Empfänger benötigen wir bzw. Kann man für z.B. Schaumwaffeln und kleinere Modelle, guten Gewissens, auf "ältere" R-Empfänger ausweichen?

Unsere Großmodelle haben Servo- bzw. Akkuweichen verbaut (Emcotech dpsi RV, Jeti max bec2d mit dpsi 2001 etc) da genügt jeder Empfänger der über ausreichende Kanäle verfügt. Dafür sind aber Rex 10 bzw. Rex 12 Empfänger geplant bzw. schon gekauft.

Für einen 2m Stick (Verbrenner) haben wir z.B. einen R14 (alt, kein EX) der an eine Emcotech Dualbatt kommen soll. Oder sollte man das nicht machen/verwenden?

Wir sind ein wenig irritiert bei der Jeti Empfängerwahl. Ein Vereinskollege meinte: "kauft keine R-Empfänger wegen beschnittener, alter Telemetrie" ehrlich gesagt, Telemetrie brauchen wir nur in Seglern und manchen Elektromodellen (Vario, Unisense-E).

Dank' im voraus!

LG
Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Empfängerwahl? 11 Sep 2020 10:40 #2

  • Jürgen
  • Jürgens Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 4220
  • Karma: 11
  • Dank erhalten: 1940
Gebrauchte Empfänger....da habe ich schon Sachen gesehen....
Ich würde das nicht machen.

Nicht EX Empfänger mit einer modernen Anlage ist wie Porsche fahren mit schmalen Winterreifen.
Man kommt voran, aber macht das Spaß?
Gruß
Jürgen
the master of the Desaster
Folgende Benutzer bedankten sich: Urbs, Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Empfängerwahl? 11 Sep 2020 11:01 #3

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 8211
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2758
Hallo,

also ich habe ich noch 2 ganz alte Empfänger; funktioneren seit Jahren tadellos.

Aber:

wenn ich heute welche neu kaufe, dann die aktuellen "REX Empfänger"; wenn ich gebraucht kaufen würde, gehen auch die Vorgänger; also die EX Empfänger.

Grundsätzlich würde ich aber immer zum REX tendieren, auch bei einem Gebrauchtkauf


Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)
Folgende Benutzer bedankten sich: Urbs, Segelflieger 58, Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Empfängerwahl? 11 Sep 2020 20:28 #4

  • Nicolas
  • Nicolass Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 92
  • Dank erhalten: 49

Jürgen schrieb: Gebrauchte Empfänger....da habe ich schon Sachen gesehen....
Ich würde das nicht machen.

Nicht EX Empfänger mit einer modernen Anlage ist wie Porsche fahren mit schmalen Winterreifen.
Man kommt voran, aber macht das Spaß?


Hallo Jürgen!

Ja, ist wohl wahr.
Da gibt's gebraucht eben auch Schwarze Schafe die beschädigte Empfänger als voll funktionsfähig verkaufen.

Neu ist meistens besser...

Ging eher darum von Bekannten, günstiger, gebrauchte Empfänger zu kaufen. Gerade in Anbetracht dessen, daß ich in nem Schaummodell bzw. kleinen Modellen eben keine Telemetrie etc. benötige.

LG
Nick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Nicolas.

Empfängerwahl? 11 Sep 2020 20:35 #5

  • Nicolas
  • Nicolass Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 92
  • Dank erhalten: 49

PW schrieb: Grundsätzlich würde ich aber immer zum REX tendieren, auch bei einem Gebrauchtkauf.
PW


Hallo PW!

Die neuen werden alles REXe. Gebrauchte REX-Empfänger sind zumeist 5-10€ günstiger als Neue, daß macht dann, meines Erachtens, keinen Sinn da zu sparen.

Gerade bei günstigen Modellen wollten wir eben ein paar Euro sparen. Anstelle eines Modelles auszustatten, wären es da 2 zum gleichen Preis.

Wir werden jetzt sowieso Mal schauen welche Modelle wir überhaupt diese Saison geflogen sind, und erstmal diese mit Empfängern bestücken.

Zum Glück bekommt man für die GR-Empfänger ja auch noch was.

Grüße
Nick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Nicolas.

Empfängerwahl? 12 Sep 2020 09:47 #6

  • Zoom8282
  • Zoom8282s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 4
Also I h fliege noch immer auch meine Empfänger aus der TU Modul Zeit. Ich hatte damit noch keiner Lei Probleme. Ich mein natürlich das ich sie in Schaum Modellen einsetze wo ich keine telemetrie benötige. Wenn ihr sie wirklich günstig von einen Bekannten bekommt, würde ich nicht nein sagen.
Gruß, Oskar
Folgende Benutzer bedankten sich: Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden
Powered by Kunena Forum