Probleme mit MRPM-AC

18 Nov 2015 14:56 - 18 Nov 2015 14:58 #1 von scoutxs
Fliege z.Zt. im Testbetrieb den TDR-II mit DC-16 Carbon, REX 10 und MRPM-AC zur Life-Anzeige der eingestellten Rotorkopfdrehzahl. 14 Pole für Pyro 800-48 und 11,9:1 für die grade zu fliegende Übersetzung sind im Sensor-Setup eingespeichert. Drehzahlen werden aber nur bis 1.620 U/min angezeigt, darüber hinaus bleibt alles blank im Display. Habe das schon mit drei MRMP-AC versucht, aber nichts führt zu einem anderen Ergebnis. Hat hier Jemand von den Jeti-Kracks dafür eine Erklärung oder gar einen guten Rat?

Bin für jede Antwort dankbar, da die Zeit drängt.

Gruß scoutxs :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Nov 2015 15:40 #2 von w.w.
Hallo,

kann es sein, dass der Sensor an seine Messgrenze stößt? 1620x11,9x14 = 269.892 Feldwechsel/s.

gruß

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Nov 2015 15:50 #3 von scoutxs
Hallo Wolfgang,

das sind aber nur 4498,2 Feldwechsel pro Sekunde, also fast noch NF! Leider kenne ich die Meßwertobergrenze des MRPM-AC nicht, aber wenn das bereits diese ist wäre dieser Sensor für einen Helieinsatz absolut unbrauchbar. Paßt eigentlich nicht zu meinen bisherigen Erfahrungen mit Jeti. Vielleicht wissen Spezis von Jeti mehr?

Danke und herzliche Grüße
Leander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Nov 2015 15:59 #4 von w.w.
Hallo Leander,

stimmt, ich habe pro Minute gerechnet. Das sind dann doch nicht wirklich viele. Mit dem MRPM-AC kenne ich mich leider nicht so aus. Ich benutze in meinen Helis das Unisens-E. Damit habe ich alle wichtigen Antriebsdaten (Strom, Drehzahl, Spannung, Kapazität ...) in einem Sensor.

Dann muss hier doch jemand anderes weiterhelfen.

Gruß

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Nov 2015 16:19 #5 von JAyThaRevo
Melde das mal direkt an Jeti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.164 Sekunden

Impressum