V-Leitwerk und Butterfly

10 Feb 2017 08:22 #1 von Beaver
Hallo zusammen

Warum lässt sich die Höhenruderzumischung innerhalb des Butterfly Menues nicht unabhängig einstellen?
Flugphase "Normal" alles gut.
Sobald ich auf Flugphase "Landung" umschalte verändert sich der Wert von S1= 0 S2= -16. Dat versteh ick nich!!!

Grüsse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Feb 2017 09:26 #2 von Urbs
Schau bitte ob Du deine Einstellung GLOBAlL oder SERPERAT veränderst..

VG Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Feb 2017 09:53 #3 von Beaver
Hallo Frank

Steht auf Seperat und ändert sich nicht bei wechselden Flugzuständen

Grüsse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Feb 2017 10:12 #4 von PW
Hallo,

mhh.. ich habe zwei Flugphasen angelegt:

1. Normal
2. Landung (Butterfly)

alles von "G" auf "S" umgestellt.

In Flugphase "Normal" Werte der beimischung auf "0"
In Flugpahse "Landung" Werte entsprechend der geforderter Beimischung

ansonsten schaue mal hier:

www.hangkantenpolitur.de/modellbau/jeti_...ammierung/4-klappen/
Gruss
PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Feb 2017 10:40 #5 von Beaver
Hallo Pw

Danke Dir. Die Seite ist mir wohlbekannt. Da wird ein normales Höhenruder behandelt. Das Problem scheint erst beim V-Leitwerk oder anders gesagt beim zweiten Höhenruder aufzutauchen.

Grüsse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Feb 2017 10:42 #6 von HNAGL
Hast du am beim V-Leitwerk geachtet auf die Ansteckreihenfolge der beiden Servos?
Ist die falsch dann geht Butterfly und noch einiges anderes nicht richtig.
Mfg Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.104 Sekunden

Impressum