Sequenzer

26 Dez 2017 15:17 #1 von schnabelschnut
Hallo
Bin gerade dabei den sequenzer für Bugrad/Klappe einer Marchetti zu programmieren.
Klappt ansich auch wunderbar.
Dadurch das das Bugrad aber sehr langsam fährt ist mir die Zeit zu lange
ich muss 8 Sekunde dazwischen haben damit die sich schliesende Klappe nicht das einfahrende Bugrad trifft.
Beim einfahren ist mir das ja egal, aber beim ausfahren wenn aus irgendwelchen Gründen mal schneller gehen muss, nicht.
Soll heißen beim ausfahren ist diese Zeitspanne nicht nötig.......

Läßt sich so etwas mit derm sequenzer realisieren...sprich ein und ausfahren unterschiedliche Zeitabläufe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Dez 2017 15:31 - 26 Dez 2017 15:34 #2 von Thorn
Ja klar geht das, hast du schon was gefunden was bei JETI nicht funktioniert außer Kaffee kochen kann sie doch wirklich sehr viel. Hier mal ein link von Uwe Nesen.


Ein Leben ohne Jeti ist möglich, aber Sinnlos....

Sorry, wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik ist leider absolut bescheiden bei mir bitte um Nachsicht..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Dez 2017 15:56 #3 von schnabelschnut
Danke..das video kenne ich.
Hilft mir leider nicht da hier der ein und ausfahr Vorgang gleich abläuft.

was hat es mit der Option "asynchron" unter Fortgeschritten auf sich????

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Dez 2017 17:53 #4 von peter modelcity
du musst asynchron auswählen und dann kannst für den Ausfahrgang eine eigene Sequenz einstellen.

Gruss aus dem Paradies, www.modelcity.info Termine 2018:
Warm Up in MC 1.-2.April - Pilatus Treffen 23. Juni - Indian Summer 5.-6. Oktober

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Dez 2017 18:00 #5 von HNAGL
Bei Synchron läuft bei Betägigen der Ausschaltstellung der komplette
Ablauf genau rückwärts bis in Angangsstellung.
Bei asynchron kannst für die Ausschaltstellung einen eigenen Ablauf
programmieren (Ringsequence= ein anderer Rückweg wie der Anfahrtsweg)
Mfg Harald
Folgende Benutzer bedankten sich: schnabelschnut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Jan 2018 16:54 #6 von schnabelschnut
Super danke hat prima geklappt....für aus und einfahren jeweils einen anderen Zeitablauf.
Gruß Dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.101 Sekunden

Impressum