DC 16 mit einem Fremdmudul (Spektrum) betreiben?

11 Aug 2012 11:47 #1 von Reiner 1
Hallo,
ein Freund von mir fliegt Fläche, Hubi und bei schlechtem Wetter in der Halle.

In der Halle setzt er auf Spektrum. Nun möchte er sich die DC 16 zulegen und hat in einem der Foren gelesen das man die DC 16 mit einem Modul von z.B. Spektrum betreiben kann. Weiss jemand ob diese Möglichkeit besteht, das man das Modul per Schalter oder wie auch immer, bei Bedarf wechselt?????

Gruss
Reiner
Folgende Benutzer bedankten sich: w.schruefer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Aug 2012 10:06 #2 von Reiner 1
.....keine Antwort!!

Dann muss ich meine Frage etwas präzisieren,

die DC 16 hat eine PPM-Out Anschlussbuchse, kann ich über diese Buchse ein Fremdmodul z.B. Spektrum betreiben???

Gruss

Reiner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Aug 2012 10:48 #3 von Tuxx
Auf dem PPM-Out werden zur Zeit 8 Kanäle ausgegeben. Für Indoor sollte das mehr als ausreichen.
D.h. wenn Spektrum mit einem PPM-Signal funktioniert (was sehr wahrscheinlich ist), und es mechanisch unterzubringen ist (Platz im Sender, raus führen der Antenne usw.) dann sehe ich kein Grund warum es nicht funktionieren sollte.
Wie groß ist den das Modul ? Unterhalb des Lautsprechers gibt es eigentlich recht viel freien Raum im Sender.
Für das raus führen der Antenne (falls nötig) könnte man ggf. einen Schalter ausbauen.

Gruß
Alex
Folgende Benutzer bedankten sich: Reiner 1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Aug 2012 20:00 #4 von SabineT
Das sendereigene HF-Modul sendet aber immer auch mit! d.h. derzeit ist da keine saubere Lösung möglich.

lg Sabine
Folgende Benutzer bedankten sich: Reiner 1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Aug 2012 22:44 #5 von Reiner 1
.... wird es denn in absehbarer Zeit eine saubere Lösung geben, wo man z:B. das Jeti HF Modul abschalten kann???

Gruss
Reiner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Aug 2012 13:13 #6 von Kupferdings
Hallo,
"sauber" ist nicht so ganz klar definiert ;)
Ich persönlich hätte kein Problem damit, wenn zwei Module senden. Das Band wird man damit auch wohl kaum dicht machen.

Das Problem sehe ich eher darin, ein passendes Spektrummodul zu finden. Die DC-16 gibt schließlich die unstabilisierte Spannung des Akkus einfach weiter. Das heißt, beim Kauf eines Spektrum Moduls am besten vorher informieren, ob das Modul ohne weiteres an einem einzelligen LiPo betrieben werden kann.

An meiner MX-16, die normalerweise mit Jeti läuft, kann ich auch für die Halle und z.B. einen Blade mcpX ein Spektrum Modul anschließen. Da musste ich aber eine eigene 3,3V Spannungsstabiliserung vor das Modul setzen und auch die Amplitude des PPM Signals anpassen. Das Spektrum Modul war eigentlich für Robbe/Futaba Sender gedacht.

Viele Grüße,
Folgende Benutzer bedankten sich: Reiner 1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden

Impressum