×
Datenschutz (24 Mai 2018)

Aus Gründen des Datenschutzes habe ich alle Abos einmalig gelöscht. Ihr könnt sie euch jetzt wieder einrichten.

Menü der Jeti Box

30 Dez 2015 23:45 - 30 Dez 2015 23:46 #7 von MichaFranz
Hallo Peter,

Hast Du denn die Servowege entsprechend der Anleitung im Empfänger eingestellt?By Transmitter ist auto.ich würde by 20ms bleiben.

Dateianhang:

Dateiname: duplex-en-...ky-2.pdf
Dateigröße:452 KB



Micha

Jeti-Duplex allgemein:
Zum Ändern der Einstellungen wird die Jeti-Box benötigt!
1.
Out Pin Set  Set Output Pin  z.B. Y7  Gain A  120%
2.
Out Pin Set  Set Output Pin  z.B. Y7  Gain B  120%
3.
Out Pin Set  Set Output Pin  z.B. Y7  ATV LowLimit  0.80 ms
4.
Out Pin Set  Set Output Pin  z.B. Y7  ATV HighLimit  2.20 ms
5.
Main Setting  Output Period  ByTransmitter
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Dez 2015 05:12 #8 von bendh
Hallo Peter,

um dir Helfen zu können wäre es mir wichtig, wenn du meine Fragen auch beantworten würdest.

Also um welchen Empfänger handelt es sich?
FW - Version?
Bis FW3.06 war es:
Main setting, dann Taste runter bis Output Period, dann Taste rechts oder links bis By Transmitter.
Ab späterer Firmware ist es:
Main setting, dann Taste runter bis Output Period, dann Taste rechts oder links bis auto.

je nach Firmware wird auch noch zwischen einer erweiterten Einstellmöglichkeit unterschieden.

Gruß Bernd

Gruß Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Jan 2016 14:20 #9 von Zebolon
Hallo Bernd
Hallo MichaFranz

ich wünsche euch ein gutes neues Jahr 2016 und vielen Dank für eure Antworten.

Es ist ein Empfänger vom Typ Rx9 verbaut.
Die Softwareversion ist 3.24.

Die Outt Pin Sets GAIN A und GAIN B für den entsprechenden Kanal sind auf 120% gestellt.

Leider sieht das Menü etwas anders aus, wie in der Übersicht. Nach dem Einstellwert von 5ms steht bei mir nicht BY TRANSMITTER sondern AUTO.

Die Parameter für OUTPUT PINS SET ATV LOW und HIGH für die Zeiten 0,8 ms und 2,20 ms fehlen ganz. Nach FAIL SAFE sind dann noch die Einstellmöglichkeiten Y= -3% SERVO und Y=-3% GRP B. Was es auch immer bedeuten mag. Dann ist der Menüstrang zu Ende.

Schade das die mit dem Empfänger und Sendemodul mitgelieferte Dokumentation so wenig an Informationen gibt. Mein ursprünglich installiertes FrSky System habe ich getauscht, weil ich ein Multiswitchmodul von Beier ansteuern wollte. Dies scheint dann wohl mit der installierten Software nicht möglich zu sein.

Mit schönen Grüßen aus Bochum

Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Jan 2016 16:32 - 02 Jan 2016 16:33 #10 von bendh
Hallo Peter,

stelle Output Period auf Auto, das entspricht by transmitter.
stelle Gain A und Gain B jeweils auf 125%.
dann sollte es gehen.
Hast du das NMS-16-G?
Hat es mit 35 MHz funktioniert?
Hast du deine Fragen schon einmal bei Beier-electronic gestellt?

Gruß Bernd

Gruß Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Jan 2016 19:33 #11 von Zebolon
Hallo Bernd,

danke für die Tipps. Die werde ich auf jedem Fall probieren. Ich habe ein NMS-24G. Das soll mit der MC22s funktionieren. Eine 35MHz-Anlage habe ich leider nicht mehr.
An Beier habe ich geschrieben. Der Betrieb hat bis 7. Januar Urlaub. Eine Antwort werde ich frühestes Ende der nächsten Woche erhalten.

Schöne Grüße

Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Jan 2016 19:38 - 02 Jan 2016 19:39 #12 von MichaFranz
Hallo Peter,

Spiele mal diese Firmware auf.Diese hatte mehr Einstellmöglichkeiten.

www.jetimodel.com/de/show-file/766/

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.124 Sekunden

Impressum