Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Umbauanleitung oder Umbauvorschlag für die T12Z

Umbauanleitung oder Umbauvorschlag für die T12Z 24 Jun 2018 13:58 #1

  • patrfran1974
  • patrfran1974s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 3
Hallo zusammen,

ich habe noch eine T12Z und möchte diese auf Jeti umbauen. Leider gibt es kein fertiges Modul dafür, oder jedenfalls habe ich das nicht gefunden.

So muss ich wohl das TU2-Universalmodul bestellen und einbauen.

Vorhin habe ich den halben Sender auseinandergebaut und die Anleitungen durchgeschaut und das FASST-Modul auseinander genommen. Mir erschliesst sich keine eindeutige und einfache Einbauweise...

Hat das bei der T12Z schon jemand gemacht?
Wie wäre das am einfachsten zu bewerkstelligen? (Am besten austauschbar mit dem FASST-Modul...)

Vielen Dank für die Hilfe,
Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umbauanleitung oder Umbauvorschlag für die T12Z 24 Jun 2018 16:06 #2

  • Reiner 1
  • Reiner 1s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • zur Quelle hin, muss man gegen den Strom
  • Beiträge: 630
  • Karma: 6
  • Dank erhalten: 167

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umbauanleitung oder Umbauvorschlag für die T12Z 24 Jun 2018 17:34 #3

  • patrfran1974
  • patrfran1974s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 3
Hallo Rainer,

vielen Dank für die rasche Antwort.

Dies könnte mir helfen. Es handelt sich aber nicht um die 12z...

Aber ich seh die Richtung, die ich gehen muss...

Grüsse,
Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umbauanleitung oder Umbauvorschlag für die T12Z 24 Jun 2018 21:48 #4

  • MichaFranz
  • MichaFranzs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1376
  • Karma: 9
  • Dank erhalten: 421
Hallo Patrick

So haben wir das mit der T14SG gelöst.Mit Profibox und dem dazugehörigen Halter mit Kontakten und Kabeln.Funktioniert seit Jahren.
Geladen wird automatisch vom ein/aus Schalter Plus.PPM 12 kommt von der LS Buchse Minus vom Akku.Das Futaba Sendemodul wird über die Software beim Start nicht eingeschaltet.Im Futaba Betrieb einfach die Profibox abziehen.





Micha
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umbauanleitung oder Umbauvorschlag für die T12Z 28 Jun 2018 07:27 #5

  • patrfran1974
  • patrfran1974s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 3
Hallo zusammen und vielen Dank für eure Beiträge.

Ich habe jetzt das TU2-Modul bei der DSC-Buchse der T12Z auf der Rückseite des Boards angelötet.

Leider kriege ich das Jetimodul nicht zum laufen. Erst beim Einschalten des Lehrermodus macht es Geräusche, scheint aber nicht zu senden. Ich kriege den Lehrermodus auch nicht auf EIN. Gemäss Bedienungsanleitung T12Z ist das ohne angeschlossenen Schülersender auch nicht möglich.

Leider waren alle bisherigen Tipps nicht von für T12Z anlagen... Da scheint es gravierende Unterschiede zu der T12FG und anderen Anlagen zu geben...

Kennt jemand dieses Problem?
Hat jemand eine Lösung?

Vielen Dank und viele Grüsse,
Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umbauanleitung oder Umbauvorschlag für die T12Z 28 Jun 2018 09:06 #6

  • MichaFranz
  • MichaFranzs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1376
  • Karma: 9
  • Dank erhalten: 421
Hallo Parick,

Wenn der richtige Ausgang an der L/S Buchse angelötet wurde ...Hast Du denn den L/S Ausgang im T12z L/S Menü eingeschaltet und auf 8 Kanal PPM gestellt?

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.231 Sekunden
Powered by Kunena Forum