Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

MULi6s EX mit RSat2 und Microbeast 02 Jun 2022 11:53 #1

  • montrealzzz
  • montrealzzzs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 6
Hallo zusammen,

ich plane den Umstieg von Futaba zu Jeti, fliege Elektrohelis.
Gekauft habe ich mir eine gebrauchte DC-16 älteren Datums.
Dazu einen RSat2 EX, den ich in mein vorhandenes Microbeast stöpseln möchte.
Momentan steckt mein Regler im Futaba Empfänger.
Beim Umbau auf Jeti werde ich den Regler ins Microbeast umstöpseln müssen.
Meine Befehle wandern dann von der DC-16 durch den RSat2 in das FBL, der Regler dreht den Rotor los,
die Taumelservos und das Heck machen was sie sollen, der Heli fliegt… soweit mein logischer Plan.
Dann ist noch ein Stecker frei am RSat2, auf dem anderen steckt ja das Patchkabel zum Microbeast.
Kann ich damit ein MULi6 EX betreiben, das die Einzelzellenspannung meines Fluglipos per Telemetrie an die DC-16 sendet und mich z.B. bei 3,4 Volt warnt, dass ich landen soll?
Von Jeti habe ich noch keine Ahnung und Telemetrie ist auch noch eine neue Herausforderung für mich.
Trotz Google und einer Suche hier im Forum habe ich keine eindeutige Antwort gefunden, die ich verstehen konnte.
Für jede Form von Input von Euch bin ich dankbar.
Besonders für solche, die ich verstehen kann. :)
Gruß Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MULi6s EX mit RSat2 und Microbeast 02 Jun 2022 12:46 #2

  • Helischober
  • Helischobers Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 208
  • Dank erhalten: 70
Hallo Thomas ,
so ähnlich bin ich auch Vorgegangen, aber in der Zwischenzeit der RSat2 gegen REX3 ausgetauscht , da dieser deutlich Flexibler zu handhaben ist. Also wenn du den RSat2 noch nicht hast ,nimm besser den REX3. Ebenso würde ich anstelle den Muli, diesen gegen den Unisens-e tauschen, da hier deutlich mehr Sensorwerte enthalten sind. z. b. Drehzahl , Vario, Höhe, Akku-Kapazitätsverbrauch und so weiter. Und um die Telemetrie-Werte darzustellen, währe es Sinnvoll die Display-App von Thorn zu verwenden. Diese gibt es auch für die DC16-I. ist hallt nur nicht Bunt.

Display-App Lua

LG Achim
Goblin 380 ; Goblin 570-3-Blatt; Kraken 580; Bell 222 (D-HNIC) mit T-Rex 600 Mechanik; LOGO 550SE ; DC 16 II
Folgende Benutzer bedankten sich: montrealzzz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Helischober.

MULi6s EX mit RSat2 und Microbeast 02 Jun 2022 18:00 #3

  • montrealzzz
  • montrealzzzs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 6
Lieben Dank Achim,
den RSat2 habe ich bereits und den MULi6s EX auch.
Wenn man bedenkt, dass ich momentan mit Stopuhr im Sender und einem Lipopiepser am Heli fliege, ist RSat2 und MULi wahrscheinlich schon ein deutlicher Schritt nach vorn.
Ich probiere erstmal das zum Laufen zu bringen und schau dann weiter.
Als nächstes schau ich mir jetzt erstmal die Display-App an.
Gruß Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MULi6s EX mit RSat2 und Microbeast 31 Aug 2022 14:56 #4

  • montrealzzz
  • montrealzzzs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 6
Hallo,

hier ein kurzes Update von mir, gleich kombiniert mit eine Frage:

Das MULi6s funktioniert hervorragend mit dem RSat2, ich bin begeistert!
Der RSat2 hat 2 Ausgänge. Den PPM-Ausgang habe ich auf UDI umgestellt und beatme damit das Microbeast mit den Steuerfunktionen.
Im Nachbarslot, der mit EXT gekennzeichnet ist steckt das MULi6s und tut was es soll.
Es funkt die Einzelspannungen und die Gesamtspannung des Flugakkus zum Sender.
Da habe ich einen Alarm programmiert, der mich ab 3,7 Volt der schwächsten Zelle zur Landung ermahnt.
Am vergangenen Wochenende bin ich damit geflogen und in Verbindung mit dem eingestellten Timer funktioniert das für mich perfekt!

Nun zu meiner Frage:
In meiner Flotte befindet sich ein 12s Heli. Da stecken 2 Stück 6s Akkus drin, die in Reihe geschaltet sind.
Dass ich dafür ein MULi6 Module brauche, wo ich ein zweites Muli einstöpseln kann um auf die 12-Zellenüberwachung zu kommen, ist mir klar.
Aber: Brauche ich nun 2 Module, oder reicht 1 Module als Master wo ich dann ein normales MULi6s hinten anstöpsle?

Vielleicht hat das hier schonmal jemand gemacht und weiß eine Antwort.

Gruß Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MULi6s EX mit RSat2 und Microbeast 31 Aug 2022 17:22 #5

  • Günter07
  • Günter07s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 167
Hallo Thomas,

dafür benötigst Du 2 Stück von diesen hier:

www.jetimodel.com/katalog/muli-6s-module-ex.htm

Bis zu 5 Module kannst Du damit kaskadieren...

LG Günter
Folgende Benutzer bedankten sich: montrealzzz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

MULi6s EX mit RSat2 und Microbeast 01 Sep 2022 08:46 #6

  • w.w.
  • w.w.s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 971
  • Dank erhalten: 313
Ich würde heute aber keinen RSat2 sondern einen REX3 nehmen.
Folgende Benutzer bedankten sich: montrealzzz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.182 Sekunden
Powered by Kunena Forum