MGPS Ex, GoogleEarth Grafik speicher+drucken

10 Nov 2015 20:28 #1 von berndb
Hallo Spezis,

bestimmt hat jemand mein Problem einfach gelöst.

Wo ich mit meinen Turbinenjet fliege, haben wir gebietsweise eine Flughöhen- und Weiteneinschränkung, deshalb hatte ich mir einen MS GPS-Logger2 verbaut, dieser ist klasse zu handhaben mit prima Funktionen und schönen Grafiken, leider bei höheren Geschwindigkeiten sehr ungenau in der Darstellung. Ist bei mir so!
Ich habe nun den Jeti MGPS Ex auch mit dazu genommen und oh ha, bei Geschwindigkeiten zw. 200-400km/h ist der MGPS in der Darstellung realer und viel viel besser!

Aber:
um eine Ansicht in Google Earth zu bekommen habe ich versucht den FlightMonitor zu installieren, will mein Rechner aber nicht sehen...
- danach habe ich den Telemetrie-Analyzer installiert und siehe da, nach etwas einfuchsen fast alles prima, ruck zuck habe ich nach den Import der LOG's direkt aus meiner DS16 alles da, kann GoogleEarth öffnen die GPS-Daten und den Bereich auswählen und schon habe ich zu 90% die gewünschte Grafik vor mir, welche ich auch durch die Auswahl der LOG-Daten variieren kann.

Was mir nicht gelungen ist! -klingt ganz simpel... :-(

- In der Oberfläche von GoogleEarth mit der Fluggrafik ist es mir nicht gelungen das Aufnahmedatum und die Uhrzeit (Flugzeit) einzublenden ! ??
- Wenn ich dann GoogleEarth mit der angezeigten Flugrute abspeichern oder ausdrucken möchte geht das auch nicht! :-(

HAT JEMAND DAS PROBLEM UNKOMPLIZIERT GELÖST ???

Ich würde mich darüber sehr freuen,

Gruß Bernd


PS: hier noch 2 miese Fotos von der Oberfläche des Telemetrie-Analyzers...



Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.214 Sekunden

Impressum