Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Landeklappen via zwei Sticktaster 26 Aug 2021 13:31 #7

  • Günter07
  • Günter07s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 127
  • Dank erhalten: 119
Hallo Martin,

von 3 Positionen war ja keine Rede... :)

Für deinen Wunsch nach 3 Positionen gibt es 2 Möglichkeiten:

1) LUA

2) Sehr aufwändige Programmierung mit 4 logischen Schalter und 1 Sequenzer.

Das würde so funktionieren:

Bei jedem Klick fahren die Klappen zwischen oben und halb hin und her.
Wenn die Klappe in der Halbstellung ist und Du machst einen Doppelklick, dann fahren die Klappen ganz nach unten.
Wenn die Klappen ganz unten sind ein Klick und die Klappen fahren ganz nach oben.

Weil es doch etwas viel zu schreiben ist, sag mir bitte ob Du Interesse daran hast, dann mache ich mir die Mühe es zu veröffentlichen...

@Ingmar: Deine Videos sind echt Klasse und schön erklärt, ABER... Nicht böse sein es gibt sehr verschiedene Ansichten und Klappen gehören für mich nicht in die Flugphasen sondern ins Butterfly! Da kannst Du für den Erstflug sogar einen Drehgeber für den Höhenruderausgleich vergeben und den Flieger während dem Erstflug MIT ausgefahrenen Klappen eintrimmen!!!

LG Gü

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Landeklappen via zwei Sticktaster 26 Aug 2021 13:41 #8

  • IG-Modellbau
  • IG-Modellbaus Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 2024
  • Dank erhalten: 1403
Hallo Günter,
sobald ich die Aerodynamik eines Modells mittels umlegen eines Schalters verändere, ist das ein Fall für eine Flugphase.
Dafür wurden die erfunden.
Wenn Du etwas stufenlos verstellen möchtest, ist das eine Anwendung für Butterfly, da gebe ich Dir recht.
Und natürlich ist das meine Meinung, und andere dürfen selbstverständlich anderer Meinung sein.

Ingmar
Folgende Benutzer bedankten sich: oesti, Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Landeklappen via zwei Sticktaster 26 Aug 2021 13:47 #9

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1198
  • Dank erhalten: 525

Nicht böse sein es gibt sehr verschiedene Ansichten und Klappen gehören für mich nicht in die Flugphasen sondern ins Butterfly!

Mit dieser Ansicht stehst du ziemlich alleine da. Jeder Jetipilot den ich persönlich kenne fährt Landeklappen mit Flugphasen. Sogar Jeti selbst hat Flugphasen zum fahren von Landeklappen vorgesehen (siehe Programmierbeispiele von Jeti). Es ist doch alles viel einfacher und schneller einzustellen mit Flugphasen inklusive Ansage und Verzögerung aller Ruder synchron. Vor allem letzteres ist mir ein Rätsel wie man das ohne Flugphase löst.

Da kannst Du für den Erstflug sogar einen Drehgeber für den Höhenruderausgleich vergeben und den Flieger während dem Erstflug MIT ausgefahrenen Klappen eintrimmen!!

Das geht doch mit Flugphasen mit auf separat gestellter Digitaltrimmung viel einfacher. Trimmen mit dem gleichen Höhenrudertrimmgeber im einem Flug aller Flugphasen einzeln (nicht nur eine) für jede Flugphase einzeln gespeichert. Mit einem Drehgeber geht das nicht!

Gruss Lukas
Folgende Benutzer bedankten sich: oesti, IG-Modellbau, Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FuniCapi.

Landeklappen via zwei Sticktaster 26 Aug 2021 17:09 #10

  • Günter07
  • Günter07s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 127
  • Dank erhalten: 119
Tja Lukas,

wenn alle Jetpiloten die Du kennst es so machen und Jeti das so vorgibt, dann kann ich mich dem ja nicht mehr entziehen und werde sofort und ehrfurchtsvoll alle meine Jets, also 13 Stück, sofort umprogrammieren. Wie konnte ich nur sooooo vermessen sein und meine Klappen ohne Flugphasen ansteuern!

Eigentlich sollte ich sofort dafür gesteinigt werden :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Landeklappen via zwei Sticktaster 26 Aug 2021 17:52 #11

  • Nicolas
  • Nicolass Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 519
  • Dank erhalten: 272
Hallo Günter!
Kann sein das ich mich täusche...

Wenn du aber 2 feste Klappenstellungen hast bzw. möchtest, die jeweils eine andere Tiefenruderbeimischung brauchen, funktioniert das doch nur bedingt und nur solange der Geber gleich steht, bis du die Werte übernommen hast.

Es sei denn, du fährst die Klappen auch über einen Prop. Geber und machst das via variabler TR-Beimischung.
Gruß
Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.226 Sekunden
Powered by Kunena Forum