Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Hilfe! S-BUS- Telemetrie REX12?! 11 Jan 2022 18:52 #13

  • komar96
  • komar96s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • 29.04.57
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 1

Testweise könntest du das Unisens auch mal an einem anderen Modell am EXT-Eingang wo sicher nichts umgestellt wurde einstecken. Wenn nach dem Einlernen der Telemetrie wieder nichts vonm Unisens kommt liegts mit hoher Wahrscheinlichkeit an falscher Einstellung oder Verkabelung des Unisens.

Gruss Lukas


Die Idee hatte ich auch schon! Hatte auch schon einen Kreuztausch durchgeführt, also das Unisense an einem anderen Empfänger und einen anderen Empfänger in der T 33, immer mit dem selben Resultat. Keine Telemetrie in der Anzeige.
Gruß
Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe! S-BUS- Telemetrie REX12?! 11 Jan 2022 19:24 #14

  • Gliderfan1
  • Gliderfan1s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 409
  • Dank erhalten: 153
Hallo Wolfgang,

Hast Du noch einen zweiten Unisens-E, mit dem Du es testen kannst?
Sonst würde ich einfach mal Stefan Merz von SM Modellbau anrufen, eventuell ist Dein Unisens-E defekt?

Bin mir nicht sicher: Hast Du die Sensoren mal neu eingelesen im Sender ("Auto" drücken)?
LG
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe! S-BUS- Telemetrie REX12?! 11 Jan 2022 22:04 #15

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1309
  • Dank erhalten: 589
Oder der Unisens ist doch nicht auf Jeti umgestellt oder mit dem Kabel/Stecker ist etwas nicht in Ordnung.

Gruss Lukas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe! S-BUS- Telemetrie REX12?! 12 Jan 2022 06:47 #16

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2267
  • Dank erhalten: 620
Sorry sorry, da war ich wohl mit den Gedanken noch bei der Arbeit...ich habe die Übertragung der Telemetrie mit dem gekreiselten Signal verwechselt; dieses wird nämlich nicht über UDI ausgegeben, sondern nur über EX-Bus. Daher habt ihr vollkommen Recht, mit der Telemetrie hat das nichts zu tun :)

Neben den genannten Gründen (Jeti-Protokoll im Sensor ausgewählt? Telemetrie im Sender eingeschaltet? FW im Sensor aktuell? etc.) fällt mir nur noch eine Sache ein: Das ist zwar banal und wahrscheinlich auch nicht der Fehler, aber ist der Stecker heil bzw, steckt er richtig im Empfänger? Bei beengten Platzverhältnissen und schlechter Sicht habe ich es schon hinbekommen, ihn genau zwischen die Pins zu setzen ;)

OT: Nach amerikanischen Foren soll die T-33 gar keinen Messerflug können und in Schräglage würde sie auch nicht geflogen werden, daher sei es vollkommen klar, dass es dann zu solchen Flips kommt ;) Auf YT sind auch Videos, bei denen das im Geradeausflug passiert. Ich habe von Leute gelesen, die die Gewichte aus den Tiptanks entfernt und danach eine Besserung festgestellt haben. Wie auch immer, richtig erklären kann ich mir das nicht.
Davon unabhängig war ich mit der Box zufrieden. Ich habe nur noch das Servo für das Bugrad auf einen separaten Kanal umgesteckt, damit ich es im eingezogenen Zustand deaktivieren kann; standardmäßig ist es mit dem Seitenruder verbunden. Das Licht lief bei mir separat über Module von innoflyer und ich habe alle Stecker noch mit einer Raupe UHUPor gesichert (kann man wieder abpulen), weil die Box ja über Kopf hängt. Dass das hält hat der Crash gezeigt, denn vielfach waren die Pins aus den Steckern gerissen statt der Stecker aus der Box ;-) Auch erwies sich der Rumpf als sehr stabil. Leider hatte ich bereits im Stand Probleme mit drei Servos, so dass ich alle gegen Savöx getauscht hatte. Viel Erfolg mit deiner!

Gruß, Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von sunbeam.

Hilfe! S-BUS- Telemetrie REX12?! 12 Jan 2022 13:30 #17

  • komar96
  • komar96s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • 29.04.57
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 1
Vielen Dank euch allen für eure Tipps bisher. Ich habe in der Vergangenheit alle Szenarien bereits schon durchgespielt, als da wären anderer Empfänger mit diesem Unisense mit einem anderen Unisense, der verbaute Empfänger mit unterschiedlichen Unisense. Steckverbindung getestet, Unisense auf E1 gelegt und E1 entsprechend definiert für Telemetrie/Jetibox. Es gibt nur EINE Sache die ich noch nicht gemacht habe, den Regler direkt an den Empfänger anschließen. Das werde ich zeitnah mal testen. Bin aber z.Zt. abends so tot, dass ich um meine Bastelkemenate einen großen Bogen mache. Ich werde das aber jetzt mal zeitnah testen, vielleicht bringt das ja was. Das ist auch der letzte Punkt, der mir noch einfällt.
Die Bugradsteuerung hab ich übrigens auch aus der Controllbox genommen und direkt angeschlossen.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunbeam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von komar96.

Hilfe! S-BUS- Telemetrie REX12?! 13 Jan 2022 08:38 #18

  • komar96
  • komar96s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • 29.04.57
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 1
so! Problem gelöst. Und es war doch das Unisense. Ich hab nochmal ein anderes angeschlossen und siehe, es funktioniert. Jetzt hab ich alle Werte, die ich möchte.
Danke für eure Hilfe.
Thema durch!!!!!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von komar96.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.191 Sekunden
Powered by Kunena Forum