Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Schubumkehr Propellerstopp/Bremse erst bei Betätigung? 06 Dez 2023 19:57 #1

  • jattle
  • jattles Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen, ich habe mir überlegt einen neuen Thread aufzumachen, habe jedoch den Thread von September von Harry ebenfalls durchgelesen. Allerdings ist mein Problem etwas anders gelagert.
Ich möchte eine Schubumkehr programmieren, Sender DC16v2, Regler Mezon EVO 85 OPTO. Das funktioniert über die Flugphase auch ganz gut. Nur habe ich folgendes Problem. Wenn ich die Motorbremse im Regler deaktiviert lasse, dann ist die Schubumkehr zum Bremsen ungeeignet da der Propeller erst ausgelaufen ist, wenn das Flugzeug schon fast steht - also unpraktikabel. Wenn ich die Motorbremse generell aktiviere, dann funktioniert das mit der Schubumkehr beim Landen zwar, allerdings bleibt der Propeller natürlich auch in der Luft stehen, was ich nicht möchte, denn in der Luft hat es sich als ganz gut herausgestellt, dass der Propeller durch seine Trägheit bei ausgeschaltetem Motor bremst und frei mitdreht.

Gibt es eine Möglichkeit oder einen Programmiertrick, die Motorbremse erst zu aktivieren, wenn die Schubumkehr aktiviert wird?

Ich würde mich freuen, falls jemand eine Idee hat.

Viele Grüße
Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schubumkehr Propellerstopp/Bremse erst bei Betätigung? 06 Dez 2023 20:09 #2

  • Nicolas
  • Nicolass Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1090
  • Dank erhalten: 671
Hallo Jens!

Du könntest einfach ein wenig Gas stehen lassen, wie eine Gasanhebung beim Verbrenner.

Dazu könntest du die dafür zur Verfügung stehende "Idle" Funktion (unter Motor aus im Menü) benutzen. Damit wird die Drehzahl um den eingegebenen Prozentwert im unteren Bereich angehoben, beispielsweise um 4-5% so das die Bremse noch nicht greift, aber der Prop auch nicht wirklich Schub produziert und noch bremsend wirkt.

Dann bremmst der Prop noch zwar nicht so viel wie beim "reinen Windmilling" aber wirkt auch nicht als Generator (mögen manche Regler nicht) ;)

Ich kenne keinen Regler bei dem man die Bremse "on the Fly" also während des Flugs an oder ausschalten kann, Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee oder weis mehr zum spezifischen Regler.
Gruß
Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Nicolas.

Schubumkehr Propellerstopp/Bremse erst bei Betätigung? 08 Dez 2023 09:31 #3

  • jattle
  • jattles Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 0
Hallo Nicolas,
vielen Dank für deine Antwort. Wenn das nicht anders geht würde ich es mal so versuchen wie von dir vorgeschlagen.

Ich kannte das Bremse erst aktivieren bei Umkehr bisher aus einer kleinen Grumnan Goose die ich mal geflogen hatte, war ein ungelabelter 20A Regler.
Desweiteren nur von alten Fahrtreglern aus Autos, die sobald du einen Zacke Rückwärts hattest sofort blockiert haben und rückwärts gelaufen sind.

Viele Grüße Jens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von jattle.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.179 Sekunden
Powered by Kunena Forum