Jeti Backup Tool

17 Nov 2016 00:28 #7 von Stefan F3k
Naja für mich war es bisher schon ganz praktisch ich mache halt das Backup auch nur 1x pro Monate bzw. eben je nachdem wann ich einstecke kann man ja entsprechend einstellen. Mein letztes Backup ist auch schon wieder 3 Monate her. Es ist aber ganz nett einfach ein komplettes Backup hin und wieder zu erstellen falls die SD Karte stirbt (ist mir schon passiert) dann einfach das letzte Backup auf eine neue Karte und es ist wieder gut und alles wieder so wie vorher. Bzw. der Modellsicherung die mach ich bei jedem anstecken hat mich auch schon einmal gerettet. Aber wie gesagt muss man ja nicht verwenden kann ja jeder gerne auch was anderes nehmen oder manuell machen. :)

Das mit Log Files ist aber eine gute Idee das werde ich noch mit hinzufügen. Da werde ich aber eine differenzielle Sicehrung das reicht.

@HENRY76 kannst du mir vielleicht per PN deine E-Mail zukommen lassen? Ich habe hier eine Lösung gefunden allerdings bin ich mir nicht sicher ob es klappt da ich das Problem nicht reproduzieren kann. Daher wäre es nett das du es einmal testest bevor ich es hier poste.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Nov 2016 17:22 #8 von henry76
@Stefan F3K
PN ist raus.
Danke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Nov 2016 20:10 #9 von hafromue
Hallo Stefan,

tolles Tool!
Läuft bei mir unter WIN10 64 pro.
Freu mich auf die Erweiterung zum Sichern der Log-Files.

Gruß
Alex

Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,74m von TS-Modelltechnik, Jetcat SPT-5, Powerbox Competition SRS, DC-16
Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,52m von Bräuer Modellbau, 3W80 R2, BEC2-D EX mit RC-Switch, DC-16

Sinnvolle Freizeit, Modellfliegen im MFC Coburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Sep 2017 12:05 - 30 Sep 2017 12:14 #10 von Stefan F3k
So, leider etwas später da ich aktuell zu nichts komme (Hausbau). Aber da es mich letzte Woche selber genervt hatte habe ich die Features noch eingebaut.

Man kann jetzt auch die Logs separat sichern bzw. generell nur eine "differenzielle" Sicherung durchführen. D.H. man hat immer nur den letzten aktuellen Stand. Wenn sich dateien auf der SD Karte ändern werden diese Lokal überschrieben und gespeichert.

Bei Fragen oder Problemen einfach hier schreiben ich versuche das dann zeitnah zu fixen.

Achja falls es jemanden interessiert, es wird demnächst auch eine Version für OSX kommen. Allerdings kann ich noch nicht sagen wann. Das kann sich durchaus noch etwas hinziehen. :oops:
Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Spacewalker0507

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Okt 2017 17:03 #11 von Stefan F3k
Jetzt geht es schlag auf schlag. ;-)

Im Anhang ist v1.2 vom Jeti Backup. Ich habe gerade noch die Git Integration eingebaut da ich heute Zeit hatte. Bedeutet wenn man auf Git umstellt werden die entsprechenden Backups in einem Git Repository abgelegt und es findet eine Synchronization der Inhalte statt. Das ganze habe ich gerade noch getestet und es funktioniert bei mir soweit gut allerdings der Hinweis das dieses Feature noch Beta ist.

Bedeutet wer weiß was Git ist kann es gerne ausprobieren und mir Fehler berichten. Ich für meinen Teil werde jetzt ausschließlich für meine Backups Git einsetzen.

Leider ist das ganze durch die Git Integration zu groß für das Forum geworden. Die neue Version kann hier geladen werden: cloud.codechaos.org/d/c4573e4254/
Folgende Benutzer bedankten sich: T.B.08

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Okt 2017 08:48 #12 von VOBO
Und warum erklärst du den nicht Wissenden nicht kurz was Git ist?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.114 Sekunden

Impressum