Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Hilfe für Beleuchtungssteuerung

Hilfe für Beleuchtungssteuerung 01 Aug 2016 17:15 #1

  • oe-ajh
  • oe-ajhs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 2
Hallo liebe Alle!

Ich habe die 4-Kanal Lichtsteuerung von Uniligtht.

Grundsätzlich ist das ja nicht besonders schwierig. 3-Stufen-Schalter,
Pos 1: alles aus
Pos 2. Beacon, Pos-Lampen, Blitzer ein
Pos 3: Landescheinwerfer dazu.

Soweit so gut.

Ich möchte aber 5 Stufen haben.
1. mit Zündung Beacon ein
2. (Pos-Lampen, Blitzer aus)
3. Pos-Lampen dazu
4. Blitzer dazu
5. Landescheinwerfer mit Klappen dazu

folgendes habe ich probiert:

3-Pos-Schalter:
1.Pos. nur Beacon leuchtet
2.Pos. Pos-Lampen leuchten
3.Pos Blitzer dazu

Beim Zündungsschalter Zündung aus sollte im Mischer Licht irgendwelche Ausschlagswerte abgezogen werden, damit ein Gesamt von -100% entsteht.
Bei Zündung ein sollte dann der Mischwert z.B. -40% herauskommen.

Bei den Klappen sollte dann ein Wert hinzugerechnet werden, damit ein Gesamt von z.B. +80% Weg entsteht.

Ich hab keine Ahnung wie ich das programmieren soll.
Mit den freien Mischern hat dass nicht wirklich gefunzt.

Ach ja, Sender ist ein DC16

Vielleicht kann mir ja wer den entscheidenden Tipp geben.

Danke im Voraus

Alexander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe für Beleuchtungssteuerung 01 Aug 2016 19:00 #2

  • HNAGL
  • HNAGLs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 4735
  • Karma: 26
  • Dank erhalten: 2253
Hallo Alexander,
Du brauchst dir nur einen zweiten 3-Wegeschalter nehmen, die vordere Seite für die -100% Stellung und hinten für die -40% Stellung nutzen.
Einfach für die vordere Stellung einen Mischer von Licht auf Licht mit Masterwert -100% und einer um +100% nach oben
verschobene Standardkurve. Für die hintere Stellung den gleichen Mischer kopieren, aber nur um 40% anheben. Wie schon gesagt
die vordere Stellung ist der Einschalter des ersten Mischers und die hinter Stellung der Einschalter für den zweiten Mischer.

Unter der Funktionskurve für das Licht wählst du vorher eine 3-Pkt-Kurve mit den benötigten Grundstellungen.(0%/+50%/+100%)

Mfg Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HNAGL.

Hilfe für Beleuchtungssteuerung 02 Aug 2016 12:29 #3

  • oe-ajh
  • oe-ajhs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 2
Hallo Harald!

Danke für Deine rasche Rückmeldung.

Auf einen Mischer Licht auf Licht wäre ich nie gekommen. Geht das auch mit zwei unterschiedlichen Schaltern?

Ich hab auf einem 2-Stufen-Schalter die Zündung.
Auf einem 2. 3-Stufen-Schalter die Landeklappen.

D.h. ich programmiere einen Mischer Licht -> Licht, als Switch kommt dann der Zündungsschalter zum Einsatz? Masterwert dann -100% und in der Kurve die "richtigen" Prozentwerte definieren.

Stimmt das soweit?

Werde das am Wochenende Testen.

Übrigens: kennst Du Deinen Namensvetter aus Wr. Neustadt? Daniel Nagl?

lG Alexander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe für Beleuchtungssteuerung 02 Aug 2016 12:54 #4

  • HNAGL
  • HNAGLs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 4735
  • Karma: 26
  • Dank erhalten: 2253
Hallo Alexander,
Du kannst auch die Mischer von zwei separaten Schaltern aus ansteuern.
Man muss nur aufpassen, das man nicht beide zugleich einschaltet.
Willst du das abgesichert ansteuern, dann brauchst du eben zwei logische Schalter, als
Switch für die Mischer.
P.S Nein mit dem habe ich nichts zu tun, da ich auch ein gebürtiger Waldviertler bin. (ZT)

MFG Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe für Beleuchtungssteuerung 02 Aug 2016 13:14 #5

  • oe-ajh
  • oe-ajhs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 2
Lieber Harald!

Was machst Du am Wochenende?

Wir haben beim MFC-Jungschlag (bei Ottenschlag) dieses Wochenende ein Warbird-/Segelschlepptreffen. Vielleicht möchtest Du vorbeikommen? Da könntest Du mir die logischen Schalter ausdeutschen :) . Sind sicher auch zwei, drei "Zwettler" drinnen. :cheer:

Bei den logischen Schaltern blick ich noch nicht durch :blink:

Bin schon froh das ich die Landeklappen programmieren konnte :cheer: .

lG Alexander

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe für Beleuchtungssteuerung 08 Aug 2016 15:15 #6

  • oe-ajh
  • oe-ajhs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 2
Hallo Miteinander!

Harald nochmals Danke für Deinen Input.

Für alle die es interessiert möchte ich hiermit meine endgültige Lösung posten.

Folgende Aufgabenstellung:

Bei Zündung EIN soll nur der Beacon blinken.
Lichtschalter Stufe 0 bis auf Beacon alles aus.
Lichtschalter Stufe 1 Beacon + Positionslampen
Lichtschalter Stufe 2 Beacon + Positionslampen + Blitzer
Landeklappen Stufe 1+2: LS dazu (die Landeklappen werden über einen 3-Stufen-Schalter gesetzt)

Lösung:
Als erstes den 3-Stufen-Schalter für das Licht programmiert.
Servoweg: -100/0/+100
Servomin, -max auf -100 bzw. +100 % begrenzt
Funktionskurve auf 3-Punkt-Kurve eingestellt.
Wege der Funktionskurve:
1.Punkt: -50 % (Beacon blinkt)
2.Punkt: -10 % (Pos.Lampen leuchten)
3.Punkt: +10 % (Blitzer kommen dazu)

Nun den 1. Mischer programmiert:
Zündung AUS = Mischer EIN
Zündung EIN = Mischer AUS

So wie Harald beschrieben hat:
Mischer LICHT -> LICHT, Masterwert -100 %, Aktivierungsschalter = Zündschalter, Standardkurve um +100 % verschoben.
Das hat den Effekt, dass bei ausgeschaltener Zündung immer alles Licht aus ist.

Jetzt den 1. logischen Schalter L1 programmiert:
Schalter Klappenstellung 1 ODER Klappenstellung 2 --> EIN bei beiden Klappenstellungen

Dann den 2. logischen Schalter L2 programmiert:
Schalter L1 UND Zündung EIN --> EIN nur wenn Zündung EIN

Nun den 2. Mischer programmiert:
Mischer LICHT -> LICHT, Masterwert +60 %, Aktivierungsschalter = L2 , Standardkurve um 60 % verschoben.

So funktioniert das ganze tadellos. Ist die Zündung aus sind immer alle Lichter aus.
Nur bei Zündung EIN, Lichter AUS und Landeklappen gesetzt leuchtet halt irgendwas irgendwie. Finde ich persönlich jetzt nicht sonderlich tragisch. Ob die Prozentwerte jetzt genau stimmen hab ich jetzt nicht mehr so genau im Kopf.

Vielleicht hilft die Anleitung ja wem von Euch.

lG Alexander
Folgende Benutzer bedankten sich: dagobil, skyfreak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden
Powered by Kunena Forum