Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Timer mit Memory und Systemlaufzeit Timer

Timer mit Memory und Systemlaufzeit Timer 02 Aug 2016 17:51 #7

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1280
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 407
denkfehler meinerseits sorry

jedweder logische schalter oder telemtriegeber der immer true anzeigt ist ja modellabnhängig.

in dem fall hiesse das funke an und man bekommt schon irgendwie den timer zum laufen, aber wenn du dann die funke an lässt und das modell wechselst, dann wars das mit dem timer. und der steht wiede rauf null.

sorry wenn ich so penetrant bin und noch mal nachfrage, bin neugierig. ich habe immer noch nicht verstanden wozu der timer gut sein soll :(

was meinst du mit akkulaufzet nachhalten?
die des modells?
heisst du willst wissen wie lange du zb. den motor am laufen hast bei EINEM modell und dem selben akku.
also modell startklar machen, gas geben und der timer soll starten, dann landen nach sagen wir entnommennen 20% eine rauchen oder sontwas und wieder starten?

ich checks noch nicht :D

wenn dem so ist wie oben beschrieben, dann sind die paar mA die das system verbaucht während der zigarettenpause ja irrelevant.
und wenn es ein motorflieger ist, dann interssiert ja eh nur die motorlaufzeit für den akku.
in dem fall ein logischer schalter der dann startet wenn der gasstick z.b. grösser -90% und stoppt wenn der gasstick eben wieder auf null sprich -100% steht. so mache ich das bei meinen modellen und es heisst bei mir der timer motorlaufzeit.

wobei ich mit unilog fliege und dieser timer mir eigentlich nur zur info dient, denn mit dem unilog habe ich ja auch die entnommene kapazität.

ansonsten habe ich wie gesagt noch nicht verstanden wo die reise hingehen soll ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Timer mit Memory und Systemlaufzeit Timer 02 Aug 2016 18:11 #8

  • frankderflieger
  • frankderfliegers Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0
Es geht nur um den Senderakku !

Da die Anlage nur beim Fliegen an ist, kann ich über diesen Timer wunderbar die Zeit zwischen Akku voll und Unterspannungsgrenze nachhalten.
Da ich viel am Hang fliege, schaue ich zu Hause auf den Timer und weiss, ob ich noch über den Tag komme oder ob ich besser vorab noch lade.

Ein Timer der funktioniert, wäre ja ohne Probleme in alle Modelle übertragbar.

Das Problem was ich habe, egal welche Startbedingung ich für den fortlaufenden Timer setze, sie muss nach dem Einschalten der Anlage einmal gesetzt sein.

D.h. ich kann keinen Schalter "in Ruhe" definieren.

Ansonsten würde ich einfach den "Motor aus" definieren.

Vg
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Timer mit Memory und Systemlaufzeit Timer 02 Aug 2016 18:25 #9

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1280
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 407
ah ja jetzt ... eine insel ;) der TX akku ;)

heisst also ein timer, der dir sagt wie lange die anlage seit dem letzten laden gelaufen ist ?!

das ist meines wissens schon mal gefragt worden, kenne ich auch noch von der graupner MX-20 und wenn ich recht entsinne, dann ist dies bei jeti nicht möglich :(

als lösung sehe ich da nur die %-uale anzeige des sender akkus. und als telemtrieanzeige eben TX akku mit grossem fenster, dann siehst du nicht nur die % angabe sondern auch wieviel seit dem letzten laden an mA schon raus sind.

sorry not to be of further help, vielleicht gibt es ja doch einen weg von hinten durch die brust in's auge ... wenn dann wäre sicher harald derjenige der sowas wüsste ;)

gruss,
guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Timer mit Memory und Systemlaufzeit Timer 02 Aug 2016 18:52 #10

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 7317
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2178
Hallo,

der Sender ist ja nicht nur beim Fliegen an, sondern auch mal beim Probieren oder Programieren. Ich würde mir per Telemetrieanzeige "Gross" den TX Akku auf das Display legen; dann sehr ich genau, was gerade beim TX Akku los ist.


Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)
Folgende Benutzer bedankten sich: skyfreak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Timer mit Memory und Systemlaufzeit Timer 02 Aug 2016 20:59 #11

  • frankderflieger
  • frankderfliegers Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0
Mensch, wenn Ihr nicht wärt.... :blush: :whistle:
Ist ja noch viel besser das mit der Restkapazität B) :silly: :woohoo:

Vielen Dank !

Vg Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.164 Sekunden
Powered by Kunena Forum