EXT-Ausgang und Modellspeicherwechsel

12 Jun 2018 11:56 #1 von Michi3
Hallo,

wird die Konfiguration für den EXT-Ausgang beim R18 bei einem Modellspeicherwechsel (sprich ich rufe meinen neu programmierten Modellspeicher für dasselbe Modell auf) im Empfänger oder Sender gespeichert? D.h. muss ich den Ausgang neu konfigurieren oder "merkt" es sich der Empfänger?

Seit ich für meinen Heli einen neuen Modellspeicher verwende (ich habe auf den Bav. Dem. umgestellt und das Modell komplett neu angelegt), habe ich keine Telemetriedaten mehr vom Jlog S 32. Es werden zwar die Sensoren angezeigt, aber keine Werte, nur Striche.

Sender ist eine DS-16, Sender und Empfänger sind alle auf dem aktuellen Softwarestand, der Kosmik auch, außerdem hat es ja schon funktioniert.

Woran könnte das liegen?

Viele Grüße

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Jun 2018 14:51 - 12 Jun 2018 14:57 #2 von FuniCapi
Empfänger Einstellungen welche über den Gerätemanager oder Jetibox gemacht werden, werden im Empfänger gespeichert und sind unabhängig vom Modellspeicher im Sender.

Die eingelernten Sensoren werden im Modellspeicher gespeichert. Wird an den Sensoren etwas geändert sollte die Telemetrie neu eingelernten werden. Das geschieht durch drücken von Auto in der Sensorübersicht. Es kann eine Weile dauern bis dann alle Sensoren wieder erscheinen. Einmal eingelernt sollten die Sensorwerte gleich beim Einschalten verfügbar sein.

Gruss Lukas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Jun 2018 22:47 #3 von Michi3
Hallo Lukas,

danke für deine Antwort, wieder was dazu gelernt.

Es funktioniert jetzt wieder. Ob es am neuen Einlernen der Sensoren oder am Update des S32 (welches ich gemacht habe) lag, weiß ich allerdings nicht.

Viele Grüße

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.094 Sekunden

Impressum