Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Sprachausgabe/Ereignis auf 20 Einträge limitiert ? 05 Apr 2021 22:07 #7

  • kallechon
  • kallechons Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Mit dem Geber kann ich wohl die Phase ansagen lassen, aber Ein und Aus sollte schon angesagt werden.
Also kann ich z.B. Ein über die Phase schalten und Aus über die Sprachansage.
Spart einen Ansagenplatz aber es sind weiterhin nur 20 möglich.
Meine Frage war ob es eine Erweiterung gibt, wie z.B. bei der 14er.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sprachausgabe/Ereignis auf 20 Einträge limitiert ? 05 Apr 2021 22:46 #8

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2392
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 1061
erweiterung ist IMHO nicht möglich

wenn du jeder phase eine sprachansage zuordnest braucht es kein AUS und kein EIN
wenn du in eine flugphase schaltest, also das was du als EIN verstehst, wird einfach die flugphase angesagt z.b. THERMIK
wenn du dann eine höhere flugphase in der liste schaltest wie z.b. landung sagt die funke LANDUNG wozu dann THERMIK AUS sagen, schaltest du alle flugphasen auf aus und bist in der untersten standard flugphase der liste sagt sie eben STANDARD
es wird also einfach immer nur die flugphase angesagt die aktuell aktiv ist, wozu bitte EIN und AUS

ich glaube doch, dass du da noch was nicht ganz richtig verstanden hast
so long and thanks for all the fish (Douglas Adams)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von skyfreak.

Sprachausgabe/Ereignis auf 20 Einträge limitiert ? 05 Apr 2021 23:57 #9

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2392
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 1061
im übrigen funktioniert das auch wenn es nicht nur 3 FP sind auf einem 3-er switch

- lege ein testmodell an, einfach durchklicken die einstellungen sind völlig wurst
- lasse zunächst die FP zu unterst und lege darüber 4 weitere FP an
- annahme: es sollen die FP STRECKE / ACRO / THERMIK / LANDUNG sein (+ eben STANDARD)
- bringe die FP in die reihenfolge ihrer priorität, die wichtigste zu oberste die anderen dann nach gebrauch prio draunter absteigend
- gebe jeder FP eine sprachansage die nur den namen der FP ansagt ohne EIN aus
- weise jeder FP (bis auf der untersten in der liste) einen switch zu und nimm ruhig 4 verschieden schalter

wenn du jetzt alle 4 schalter der FP 1-4 (nummer die voransteht) auf AUS stellst, dann steht oben links im display die aktive FP, das ist die unterste in der liste die N°5
und nun schaltest du die FP mit der N°4 den schalter auf EIN
jetzt bekommt diese FP einen haken und es wird dir der name angesagt und es steht oben der name der FP im display
ok angenommen die N°4 in der liste ist strecke und die N°5 die unterste ist standard, dann sagt marlene STRECKE
schaltest du die strecke auf OFF dann steht oben standard und marlene sagt STANDARD dazu braucht es also IMHO kein EIN oder AUS weil entweder ist 4 aktiv und marlene sagt STRECKE oder eben 4 ist wieder aus geschaltet und marlene sagt STANDARD

jetzt schaltest du die 3 aktiv und marlene sagt ACRO
schaltest du zusätzlich auch die 4 aktiv sagt marlene nix im menü oben bleibt acro stehen und du bist also weiter in ACRO
im menü haben nun acro und strecke einen haken beide sind also aktiv geschaltet aber wie geschrieben keine ansage weil die höhere in der liste 3-acro 'gewinnt' und somit sich die aktive FP nicht geändert hat

nun schaltest du die N°2 aktiv
marlene sagt THERMIK und das obwohl 2,3 und 4 einen haken haben 2 gewinnt weil weiter oben in der liste ergo bist du in THERMIK
schaltest du jetzt 3 OFF und 4 OFF passiert nix ausser dass nur thermik einen haken hat und du bist weiter in THERMIK

nun schaltest du 1 landung aktiv und marlene sagt LANDUNG in der liste haben 1 und 2 einen haken aber 1 hat höhere prio und gewinnt

schaltest du nun 2 THERMIK aus, passiert nix es ist weiter LANDUNG aktiv und auch nur landung hat einen haken in der liste

schaltest du nun landung aus, hat keine phase in der liste einen haken daher wird marlene STANDARD sagen und das ist dann auch die aktive FP siehe auch oben links im display

2 sum it up ...
- FP brauchen kein EIN oder AUS sondern nur ihren namen als ansage
- alle FP sollten einen namen bekommen, damit immer ein ansage der aktiv geschalteten FP ertönt
- sind mehrere FP ON = haken in der liste geschaltet ist immer die in der liste höchste aktiv
- ändert sich durch schalten die aktive FP ertönt deren name

bei 5 FP somit nach deiner logik mit EIN/AUS 10 sprachausgaben bei ereignis gespart

das ist einfach die logik bei Jeti und bisher habe ich noch nie im forum gelesen dass jemand damit probleme hatte
und wenn das in einem anderen system dass du früher geflogen anders war belibt dir nichts anderes übrig als dich umzugewöhnen

bei manchem KFZ muss ich den blinker schalter wegdrücken um fenrlicht einzuschalten und ranziehen zum auschalten
bei anderen 1x ziehen an noch mal ziehen aus, da gweöhnt man sich auch ganz schnell dran ;-)

ich hoffe jetzt kommt licht in's dunkel und erspart dir viele sprachausgaben bei ereignis

ansonsten angebot aus der PN steht, melde dich und wir gehen das gerne mal per video gemeinsam durch
so long and thanks for all the fish (Douglas Adams)
Folgende Benutzer bedankten sich: kallechon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von skyfreak.

Sprachausgabe/Ereignis auf 20 Einträge limitiert ? 06 Apr 2021 14:11 #10

  • kallechon
  • kallechons Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Danke für die ausführliche Info.
Ich habe folgende Flugphasen und zusätzliche Schaltvorgänge.
z.B.
Mit dem Taster Sk auf dem linken Steuerknüppel schalte ich Schleppstart (5. Prio) und Landung (1. Prio) als Flugphase.
Mit dem 3-Stufenschalter Sg schalte ich den Klapptriebwerksstart (2. Prio) als Flugphase.

Bei Schleppstart wird mit dem Taster Sk auf dem linken Steuerknüppel die Schleppkupplung geschlossen und mit dem Steuerknüppel kann ich dann nur die Störklappen aus und einfahren.
Nach dem ausklinken ist die Flugphase Landung eingeschaltet und die Schleppkupplung offen.
In der Flugphase Landung werden mit dem linken Steuerknüppel die Störklappen ausgefahren und Butterfly betätigt.
Im Flug kann nun von Landung zurück in Schleppstart geschaltet werden.
Wenn erforderlich, kann mit Schalter Sg das Klapptriebwerk eingesetzt werden.
Das Klapptriebwerk ist mit dem 3-Stufenschalter Sg eingefahren und ausgeschaltet (1.Schaltstellung).
Mit 2. Schaltstellung wird das Klapptriebwerk ausgefahrenen der Motor ist noch nicht SCHARF.
Nach der SCHARF Schaltung in 3. Schaltstellung, kann dann mit dem Steuerknüppel links die Drehzahl geregelt werden.

In der Flugphase Landung ist der Klapptriebwerkmotor immer AUS.

Fahrwerk und Bremse sind auf dem rechtem Knüppelschalter Sl ( 3 Schaltpunkte )
Seite auf Sb
Strecke auf Sc
Wölbklappen auf Sh
Thermik auf Si
Bei diesen Schalterbelegungen ist ein EIN und AUS als Sprachansage für mich schon sehr hilfreich.:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sprachausgabe/Ereignis auf 20 Einträge limitiert ? 06 Apr 2021 14:18 #11

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2392
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 1061
pooh ... danke für die infos
aber bis ich das jetzt alles bei mir nachgebaut habe ... da ist es einfacher mal direkt zu kommunizieren als hier immer hin und her zu posten und zu warten bis der gegenüber sich wieder meldet
melde dich wennst magst, PN haste ja

kann verstehen, dass ab und an schon mal ein EIN / AUS die sache vereinfacht
müsste man wirklich mal schauen was noch rauszuholen geht

gruss
guido
so long and thanks for all the fish (Douglas Adams)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.172 Sekunden
Powered by Kunena Forum