Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Sound auf 0-100% ändern

Sound auf 0-100% ändern 20 Mai 2014 13:56 #1

  • PeterCool_Bln
  • PeterCool_Blns Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 1
Hallo Gemeinde,
ich hab einen E-Segler und würde mir gern die Störklappen stellung ansagen lassen.
die Klappen liegen auf P5, und der Sender gibt aus "Klappen -100", Klappen 0, "Klappen 100%"
minus100% ist aber nicht so schön, wenn die Klappen eingefahren sind soll Klappen 0 % kommen in der Mitte 50 % und voll Draussen 100%
wie kann ich das Machen?

ähnlich hätte ich es gern das der Regler P6 nur werte von -5 , 0 , +5 ausgiebt. ist das Möglich wenn ja wie?

Gruss Peter
Fliegen ist die Kunst des Landens.
DJI S-800-EVO mit WKM, Multiplex Schampus 3,4m E-Segler, Graupner Yak11 E-Jäger mit 12S 8000mAh, Reichhart XL3200, Yak54 mit ZG32, TC Tiger Moth 2,7mit ZG32, Bü133C 2,20m mit ZG62, Ultimate 2,10m mit ZG62

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von PeterCool_Bln.

Sound auf 0-100% ändern 20 Mai 2014 14:48 #2

  • Silie
  • Silies Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 115
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 107
Hi!

Hatte das Problem auch: geht ganz einfach: unter "Ton des Proportioanlgebers" bei der Geberwahl "Mitte" (F1) drücken- sogleich erfolgt die Ansage nur mehr im Bereich von 0-100 Prozent.
Ansagen im einem anderen Bereich sind - soweit ich weiß - nur mit logischen Schaltern und selbstgenerierten Soundansagen möglich...

mfg
Andreas
Geberbelegungspläne für die Jeti Sender & mehr: www.rc-soaring.blogspot.com
Folgende Benutzer bedankten sich: PeterCool_Bln

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Silie.

Sound auf 0-100% ändern 20 Mai 2014 16:59 #3

  • HNAGL
  • HNAGLs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 4656
  • Karma: 26
  • Dank erhalten: 2195
Hallo Peter,
So etwas kann man programmieren, aber die geringe Auflösung von -5 bis +5% wird nicht sauber angesagt, da die angesagten Sprünge
mindestens 3% sein müssen, sonst kommt keine Ansage. Man kann aber die Auflösung verzehnfachen, dann geht es gut.
Du bekommst dann statt 4,5% eben 45% angesagt. Dazu musst du dem Geber allerdings eine Funktionskurve unterjubeln.
Du musst dir einen PPM-IN auf PPM-Out stecker zusammenlöten, eine Funktion "Fein" anlegen mit P6 als Geber mit einer 3-Pkt.kurve die von -50% bis + 50% geht und einen Kanal von 1 bis maximal 8 zuordnen. Beim Signaltonmenü dann z.B. Ch8 wählen.
Diesen Geber CH8 kannst du auch als Switch für einen Mischer (Feineinstellung) verwenden, dann mit Masterwert 10% und du hast die
angesagte Feineinstellung inkl. Mischergeber.
Wie du den PPM-Stecker machen must siehe hier PPM-In auf PPM-OUT stecker
MFG Harald
Folgende Benutzer bedankten sich: PeterCool_Bln

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HNAGL.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden
Powered by Kunena Forum