Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ungültige RIFF-ID zum Zweiten - kein Mac Problem

Ungültige RIFF-ID zum Zweiten - kein Mac Problem 06 Apr 2015 01:42 #1

  • Gliderfan1
  • Gliderfan1s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 181
  • Dank erhalten: 46
Hallo Leute,

Ich hatte immer das AT&T Programm zur Generierung von Soundfiles benutzt: www2.research.att.com/~ttsweb/tts/demo.php
Leider ist nun die Deutsche Stimme NICHT mehr erhältlich!

Also habe ich mir den MWS-Reader gekauft. Generierung hat super funktioniert, nur bekomme ich beim Aufspielen der Files den Error "Ungültige RIFF-ID". Was soll das? Benutze Windows 7 und keinen Mac. Andere haben doch auch MWS-Reader erfolgreich benutzt?
Was mir aufgefallen ist: Bei den Files ist keine Bitrate unter Eigenschaften, sie funktionieren aber perfekt mit Mediaplayer und sind WAV Format...

Hat jemand eine Idee? Kann man die Files irgendwie umwandeln, sodass dieser RIFF Error nicht mehr kommt?
Habe zwei Beispieldateien angehängt.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ungültige RIFF-ID zum Zweiten - kein Mac Problem 06 Apr 2015 10:46 #2

  • siXtreme-Helishow
  • siXtreme-Helishows Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 189
  • Dank erhalten: 38
Hallo,

wichtig ist, die Datein in MONO zu speichern. Stereo geht nicht.
Stereo-Lautsprecher haben die Jeti Sender (noch) nicht.

Gruß Robert
Fliegst du schon Zulassungspflichtig oder noch Schaum?
Folgende Benutzer bedankten sich: Gliderfan1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ungültige RIFF-ID zum Zweiten - kein Mac Problem 06 Apr 2015 16:45 #3

  • Gliderfan1
  • Gliderfan1s Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 181
  • Dank erhalten: 46
Hallo Robert,

Danke für den wichtigen Tipp! Ich habe die in MWS Reader erzeugten (nicht in der Jeti funktionierenden) Dateien nun in Audacity editiert und neu abgespeichert (siehe anderer Thread in diesem Forum, 22050 Projektfrequenz, 16 Bit Mono, dann Ton exportiert) -> funktioniert nun perfekt!
Toll in Audacity ist auch, dass es volle Edition, z.B. Verkürzung von Pausen etc. erlaubt. In MWS ist z.B. immer eine recht lange Pause am Anfang, die habe ich in jedem File rausgeschnitten in Audacity.

Was auch ging: Ersatz meiner älteren, "weniger schönen" Voicefiles, einfach exakt gleiche Namen geben und sie werden in allen Modellspeichern ersetzt!

Gruss
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Gliderfan1.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.158 Sekunden
Powered by Kunena Forum