Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier gibt es news und noch mal news
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Frage zu Reichweitentest?

Frage zu Reichweitentest? 16 Apr 2019 15:02 #1

  • h.eberbach
  • h.eberbachs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 6
Hallo,

zu diesem Thema bin ich nach langer Nutzung eines DS-14 über ein Detail des "Reichweitentest" gestolpert, für das ich bisher nirgendwo eine Erläuterung gefunden habe:

Vor einigen Tagen hat ein Freund bei einem neuen Voll-CfK-Modell (F5J, bei herausgeführten Antennen) einen Reichweitentest (DS-16) durchgeführt, der mir als durchaus einschlägig vorgebildetem Alt-RCer zunächst die Haare zu Berge stehen ließ. Das Modell lag im Gras und er begab sich mit eingeschaltetem Test-Modus ca. 50 m weit weg um nach seiner Rückkehr zufrieden etwas von "immer noch 45%" zu murmeln. Alles weiter verlief völlig problemlos.
Diese Sache machte mich endlich auf diese kleine Prozentangabe unter dem "Reichweitentest" aufmerksam, für die ich bisher keine Erklärung hatte, s.o., - und immer noch habe.

Anläßlich einer Änderung an einem eigenen Modell habe ich die Antennen versuchsweise nach innen verlegt (Rumpf vorne GfK mit einzelnen CfK-Strängen) und das ganze testweise am Boden und im Flug nachgeprüft: ein voller Erfolg!

Jetzt die Frage: Wie ist diese Prozentangabe zu bewerten? Ich vermute, dass sie in einem direkten Zusammenhang mit dem ansonsten dargestellten "Q-Wert" steht? Wirklich brauchbar als Reichweitentest?

Vielen Dank und Grüße
Herbert

P.S. Das Jeti-Handbuch ......... Grrrrrr ............

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von h.eberbach.

Frage zu Reichweitentest? 16 Apr 2019 16:19 #2

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 7585
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2392
Hallo,

also 50 m mit im Gras liegendem Modell ist schon mal sehr gut; der Reichweitentest soll eigentlich so gemacht werden, dass sich das Modell in ca. 1 m Höhe befindet.

Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Reichweitentest? 17 Apr 2019 08:31 #3

  • PHO
  • PHOs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 230
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 67
Die Frage zu den Prozentangaben würde mich auch interessieren.

Kennt jemand die Antwort?

Leider schweigt sich das Handbuch zu diesem Thema ziemlich aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Reichweitentest? 17 Apr 2019 08:42 #4

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 7585
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2392
Hallo,

hier was zu den Q-Werten

www.jetiforum.de/index.php/4-jeti-sender...tet-q?start=30#53447

Auf der Jeti Webpage stehen unter FAQ Ausführungen zu den Fragen

- was ist Q
- was ist A1/A2


Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Reichweitentest? 17 Apr 2019 08:46 #5

  • PHO
  • PHOs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 230
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 67
Was der Unterschied zwischen Q Wert und Signalstärke ist war nicht die Frage....

Sind die Prozentangaben im Menü Reichweitentest die QWerte?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von PHO.

Frage zu Reichweitentest? 17 Apr 2019 13:29 #6

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 7585
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2392
Hallo,

es handelt es um den Q-Wert !


Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)
Folgende Benutzer bedankten sich: sunbeam, marap, IG-Modellbau, e-modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.235 Sekunden
Powered by Kunena Forum