Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier gibt es news und noch mal news
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: DS-12 - REX3 und YGE135LVT keine Telemetrieanzeige

DS-12 - REX3 und YGE135LVT keine Telemetrieanzeige 09 Aug 2019 15:24 #1

  • Rotorix
  • Rotorixs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 4
Hallo zusammen
Ich möchte gerne Telemetrieangaben im Sender haben. Gemäss YGE muss ich die Schnittstelle E.2 auf ExBus konfigurieren. Leider habe ich keine Telemetrieanzeige im Sender. REX3 hat die neueste 1.13FW installiert. Mit 1.12 ging es auch nicht.

In der Anleitung von YGE steht, dass man die ExBus Schnittstelle auf 128mBd umstellen soll. Leider finde ich das im Sender nirgends.

Der einzige Hinweis wo ich das finde gemäss YGE wäre in der Jetibox unter Bereich "MX"

Vielleicht kann mir jemand von euch einen passenden Tipp dazu geben.

Beste Grüsse aus der CH
Jeti DS-12
Goblin380 - YGE65LVT - 3digi
Goblin570S - YGE135LVT - 3digi
1800mm Schaumstoffsegler mit REX7A und mui30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS-12 - REX3 und YGE135LVT keine Telemetrieanzeige 09 Aug 2019 17:46 #2

  • MThonet
  • MThonets Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 205
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 84
Standardmäßig ist der Regler auf Hott eingestellt. Das musst Du mit dem YGE-Adapter in Jeti ändern.
Dann alle Telemetriewerte neu einlesen und die Anzeige entsprechend einstellen.

Herzliche Grüße
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS-12 - REX3 und YGE135LVT keine Telemetrieanzeige 09 Aug 2019 20:04 #3

  • Rotorix
  • Rotorixs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 4
Hallo Michael
Danke für den Tipp, ich habe einen USB Adapter und habe mit dem PC die Kommunikation auf Jeti umgestellt gehabt.....

Gruss
Attila
Jeti DS-12
Goblin380 - YGE65LVT - 3digi
Goblin570S - YGE135LVT - 3digi
1800mm Schaumstoffsegler mit REX7A und mui30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS-12 - REX3 und YGE135LVT keine Telemetrieanzeige 10 Aug 2019 08:09 #4

  • smartrobert
  • smartroberts Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Ich kenne den YGE nicht, aber muss zum Betreiben der Telemetrie der Kanal im REX nicht auf EX Bus umgestellt werden?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von smartrobert.

DS-12 - REX3 und YGE135LVT keine Telemetrieanzeige 25 Aug 2019 19:01 #5

  • Rotorix
  • Rotorixs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 38
  • Dank erhalten: 4

smartrobert schrieb: Ich kenne den YGE nicht, aber muss zum Betreiben der Telemetrie der Kanal im REX nicht auf EX Bus umgestellt werden?

Rotorix schrieb: Hallo zusammen
. Gemäss YGE muss ich die Schnittstelle E.2 auf ExBus konfigurieren.


Lauft, auf einmal war die Telemetrieanzeige da, ohne was ich verstellt habe.

Jetzt habe ich noch ein anderes Problem, die RPM Anzeige ist um etwa Faktor 4 zu hoch. die Übersetzung im YGE Regler ist korrekt eingegeben. Heli ist ein Goblin 570s, Motorritzel 21 Zähne und HZR 60 Zähne.

Vielleicht hat noch jemand eine Idee?
Jeti DS-12
Goblin380 - YGE65LVT - 3digi
Goblin570S - YGE135LVT - 3digi
1800mm Schaumstoffsegler mit REX7A und mui30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS-12 - REX3 und YGE135LVT keine Telemetrieanzeige 25 Aug 2019 20:00 #6

  • Hitrax
  • Hitraxs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 1
Hi,

Der Goblin 570 hat ein mehrstufiges Getriebe. Du kannst als HZR 165 Zähne, als Äquivalent, eintragen oder ins Manual schauen.
Im YGE musst Du laut Manual die Übersetzung des Getriebes von 1:9,8 eintragen, dann sollte Deine Anzeige in der DS-12 stimmen.

VG Helge

p.S. die korrekte Polzahl des verwendeten Motor muss natürlich auch im YGE hinterlegt sein.
DS-16, Logo-550se, Goblin Kraken / 500 / 380 / Fireball, T-Rex 470LP, Blade 230s
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Rotorix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Hitrax.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden
Powered by Kunena Forum