Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier gibt es news und noch mal news
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: DS12 Mode1 Belegung für Motor

DS12 Mode1 Belegung für Motor 21 Aug 2019 20:08 #1

  • paparammi
  • paparammis Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Mal ne Frage in die Jetirunde:
Wie belegt ihr beim Jeti DS12 Sender Mode 1, für einen F5J Segler die Motorsteuerung wenn die "Ratsche" bei Kanal1 für die Wölb und Landeklappen verwendet werden ? Die vorhandenen Drehschalter sind ein wenig klein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS12 Mode1 Belegung für Motor 22 Aug 2019 08:50 #2

  • VOBO
  • VOBOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 372
  • Karma: -2
  • Dank erhalten: 37
Dazu hat es schon viele Meinungsverschiedenheiten gegeben.
Ich nutze dafür bei der DS14 einen seitlichen Slider. Wenn du mit den bei der DS12 vorhandenen Potis nicht klarkommst, bleibt dir nur die Lösung einen Schalter zu verwenden.

Gruß Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS12 Mode1 Belegung für Motor 22 Aug 2019 09:30 #3

  • oesti
  • oestis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 256
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 106
Moin, ich verwende bei F5J und ähnlichen Seglern, grundsätzlich einen 3-Pos. Schalter, wobei ich die Mittenposition, über einen Mischer, von -100 bis +100, verstellen kann.

Gruß Oesti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS12 Mode1 Belegung für Motor 22 Aug 2019 09:47 #4

  • Reiner 1
  • Reiner 1s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • zur Quelle hin, muss man gegen den Strom
  • Beiträge: 810
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 252
Ich teile Volkers Aussage, fast jeder hat seine Vorlieben.

Das ist meine Variante: www.hacker-motor.com/daten/anleitungen/j...utterfly-Drossel.pdf
LG Reiner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS12 Mode1 Belegung für Motor 25 Aug 2019 15:29 #5

  • paparammi
  • paparammis Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Erst mal vielen Dank für eure Hilfe.
Zur Erklärung. Benutze jetzt eine alte Graupner MX16 mit Jetimodul. Eigentlich reicht diese Anlage.
Beim Fliegen von F5J Modellen benutze ich die Ratsche auf Kanal 1 für die Wölbklappen mit Butterfly, und den Motor habe ich auf einen Drehschalter gelegt. Da dieser Drehschalterknopf ein wenig klein und unhandlich ist habe ich ein Teil aus Kohlefaserplatte geschnitten und auf den Drehknopf gesteckt und verklebt. Damit kann ich beim Blick auf das Model am Himmel den Drehknopf ertasten und bedienen.
Bei der DS12 könnte ich das vielleicht genau so machen, das reicht mir bei einer neuen Anlage aber nicht. Deshalb habe ich mich hier gemeldet, und den Hinweis von Reiner1 finde ich gut. Wenn ich die Beschreibung auf der Hackerseite richtig verstehe, kann ich mit der Ratsche, wenn dieser Hebel auf einen Schalter gelegt wurde, den Motor einschalten dann den Schalter umlegen und die Wölbklappen bedienen. Das würde mir eigentlich besser gefallen, weil es einfacher ist einen Zweipunktschalter zu bedienen als einen Drehknopf.
Für mein Verständnis nochmal:
Ich drücke den Steuerhebel nach vorne und Starte. Im Landeanflug habe ich den Schalter umgelegt und kann die Wölbklappen bedienen. Wenn ich dann durchstarten möchte, fahre ich die Klappen ein, lege den Schalter wieder um und kann dann Gas geben um das Model auf Höhe bringen für einen neuen Landeanflug. Das gefällt mir.
Natürlich gibt es auch die Möglichkeit den Motor auf einen Dreipunktschalter zu legen. Dann hätte ich aber nur zwei Stufen, Halbgas und Vollgas zur Verfügung.
Bei der Diskussion um dieses Thema im Klubheim entstand die Idee an dem Steuerhebel 1 wieder die Rückholfedern einzubauen und dann beide Funktionen, den Motor und die Wölbklappen auf diesen Hebel zu legen.Der Hebel stellt sich selbst in die Mitte auf Null. Wenn ich den Hebel nach vorne drücke läuft der Motor. Wenn ich den Hebel nach hinten ziehe geht der Motor ab dem Nullpunkt aus und die Klappen fahren runter. Wenn ich den Hebel loslasse fahren die Klappen wieder zurück.
Nun meine Frage: Ist diese Funktion sinnvoll und kann sie mit der Jeti12 erreicht werden?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS12 Mode1 Belegung für Motor 25 Aug 2019 16:28 #6

  • MThonet
  • MThonets Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 202
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 84
Hallo Paparammi,

ich habe - wie die meisten, die ich im Bereich F5J-Modelle kenne - Butterfly auf dem Stick und den Motor auf einem 3-Stufen-Schalter. Die Mitte kannst Du in Funtionskurven so legen, dass Du dort die gewünschte Steigleistung hast.

Von einer Doppelbelegung Butterfly/Motor halte ich gar nichts.

Seitliche Slider gehen für die Motorsteuerung such - da musst Du Dich bei der DS-12 auf den Drehregler umstellen oder eine Bastellösung finden.

Zum feinfühligen Landen sollte der ganze Stick-Bereich zur Verfügung stehen.

Herzliche Grüße
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden
Powered by Kunena Forum