Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier gibt es news und noch mal news
  • Seite:
  • 1

THEMA: Tips gesucht! Heli mit DS-16 programmieren

Tips gesucht! Heli mit DS-16 programmieren 15 Feb 2020 21:41 #1

  • SteffenL
  • SteffenLs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Hallo Leute, ich fliege bisher seit über einem Jahrzehnt Helis und Flächen mit einer Graupner MC22s und Jeti Profibox. Also bin eigentlich schon überzeugter Jeti-Flieger seitdem es 2,4Ghz mit Jeti gibt!
Nun ist es endlich geschafft, ich hab meinen inneren Schweinehund besiegt und mir meinen Traumsender DS-16 carbon red gegönnt!
Habe bereits ein Flächenmodell einprogrammiert, was auch nicht sonderlich schwierig war.
Dabei hab ich mir so einige Fragen gestellt die ich gerne mit euch klären möchte.

1.
Ist es in irgendeiner Weise nachteilig, wenn ich die Empfängerbelegung einfach so belasse, wie es Graupner vorgibt? Funktionieren tut es, das weiß ich, aber wird mir das evtl zum Verhängnis Also dass ich es damit irgendwie komplizierter mache bei der Programmierung von meinen geschätzten 20 Modellen?

2. Das geht an die Heliflieger.:
Ich möchte mal wissen, wie ihr die Geber oder Schalter etc nutzt um zB Gaslimiter, Auto rotation, Flugphasen und vieles mehr zu realisieren. Es gibt ja unzählige Möglichkeiten, jeder ist sicherlich individuell dabei, aber was wäre eurer Meinung nach eine sinnvolle Zuweisung der Geber?
Möchte mich später nicht ärgern und dann alle nochmal umprogrammieren, weil ich ne bessere Variante gefunden habe.
Also gerne mal schreiben wo ihr den Motor startet, etc. Speziell bei meinem Raptor 50 Verbrenner muss man ja auch vernünftige Leerlaufdrehzahl einstellen können und auch den Motor abstellen. Dafür würde ich jetzt die Drehpotis nehmen.


Ja, mehr wars eigentlich nicht. Hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben!

Gruß Steffen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von SteffenL.

Tips gesucht! Heli mit DS-16 programmieren 15 Feb 2020 21:47 #2

  • SteffenL
  • SteffenLs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Sorry, wurde das Forum in den letzten Jahren mal neu aufgesetzt? Wundere mich gerade dass das mein erster Beitrag sein soll. Hab definitiv vor Jahren schon öfters was geschrieben. Ist ja auch nicht schlimm, möchte nur nicht unhöflich rüber kommen ohne Vorstellung! Das macht man ja normalerweise so.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tips gesucht! Heli mit DS-16 programmieren 16 Feb 2020 09:15 #3

  • ahahn
  • ahahns Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 85
  • Dank erhalten: 40
Hallo Steffen,
bi vor Jahren ähnlich von einer MC24 umgestiegen.

zu Punkt 1.)
die Kanalzuordnung kannst bei Jeti beliebig machen. Die Graupner Zuordnung kannst übernehmen und brauchst keine Kabel umstecken.
Auch Servomittelpunkte und Servowege kann man übernehmen. Allerdings muss man umrechnen. Graupner 100% (1.1/1.9ms Pulszeit) ist bei Jeti 80%. also mit mit 0.8 multiplizieren. Ggf die tatsächlichen Servowerte am Graupner Servomonitor aufschreiben.
zu 2.)
Ich verwende Flugphasen wie Schwebeflug, 3D und Autorotation.
Mit einem Schalter auf Gaslimiter wird hochgefahren, da kann man auch eine langsamere Hochfahrzeit vorgeben. Da könnte man auch einen Drehgeber nehmen, abe mE reicht ein Schalter. Mehr ist hier nicht zu tun.
Flugphasenumschaltung mit etwas Zeitverzögerung vorsehen, damit die Drehzahl unauffällig steigt.
Für das Standgas müsste ich erst überlegen, weil ich mit der Jeti noch keine Verbrenner geflogen habe.
Folgende Benutzer bedankten sich: SteffenL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tips gesucht! Heli mit DS-16 programmieren 16 Feb 2020 10:17 #4

  • SteffenL
  • SteffenLs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Hi, danke für deine Antwort, das mit der Umrechnung der Servo positionen ist ein super Tip, so komm ich vielleicht bei meinen FBL Helis um eine Neueinstellung des FBL herum!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tips gesucht! Heli mit DS-16 programmieren 13 Mai 2020 00:16 #5

  • SteffenL
  • SteffenLs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 0
Hi ich bin es nochmal. Habe meinen Mini Titan E360 mit Microbeast 3.0 jetzt programmiert. Habe am Fbl des Heli bewusst nichts verändert, damit ich ihn notfalls durch einfaches "zurückbinden" an die MC22 wieder damit fliegen kann,sollte die Jeti mal im Service sein oder sonst was. Einfach als Backup möchte ich noch ohne großes Tamtam beide Funken nutzen können.
Die Funktionen sind soweit alle programmiert, Servos laufen wie sie sollen und auch das BeastX regelt alles in die richtige Richtung. Jetzt hab ich meinen ersten Flugversuch gewagt, aber der endete fast mit einem Crash da das Heck nicht richtig hält (dreht mit obwohl die Wirkung passt) ausserdem neigt er beim Start zum kippen, was definitiv nicht normal ist. Der Heli flog an der Graupner ohne Probleme. Ich vermute dass ich die Grundeinstellung der TS Servos oder auch des Heckservos nicht richtig getroffen habe. Hat jemand eine Idee? Die Funke ist mir doch irgendwie viel schwerer zu verstehen als erwartet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tips gesucht! Heli mit DS-16 programmieren 13 Mai 2020 18:32 #6

  • NitroRex
  • NitroRexs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Kerosin, der einzig wahre Treibstoff für Heli's
  • Beiträge: 178
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 54
ich denke das liegt daran, dass es für 2 Sender passen muss, da ist iergendwo ein Fehler ......

ich würde mich für einen Sender entscheiden, und dann bei 0 anfangen einzustellen, wie wen es ein neues FBL und Heli wäre

hast dich mal ,,eingelesen,, mit Jeti, möchtest nichts anderes mehr ;)
Bell 412 , Pht2
Agusta AW 139, Jakadofsky Pro5000

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von NitroRex.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden
Powered by Kunena Forum