Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier gibt es news und noch mal news
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: DC16

DC16 13 Mär 2020 08:34 #1

  • Shorty1980
  • Shorty1980s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 1
Hallo möchte mir eine DC 16 kaufen wie ist es it dem handling und dem erlernen der DC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DC16 13 Mär 2020 08:44 #2

  • Thorn
  • Thorns Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2339
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 659
Hallo Shorty,

absolute klasse Sender was hast du denn vorher für ein Sender gehabt wenn man fragen darf? Das erlernen des Senders ist eigentlich einfach wenn man erstmal dahinter gestigen ist wie der Sender funktioniert ist es selbst erklärend. Es gibt auch tolle Videos.

Mit freundlichen Grüßen
Thorn
Sorry, wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik!!!
Links
Alle meine Apps
Wie man Lua installiert
Display App Video

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Thorn.

DC16 13 Mär 2020 09:01 #3

  • Shorty1980
  • Shorty1980s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 1
Ich hatte eine Graupner MC 28

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DC16 13 Mär 2020 09:38 #4

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 8001
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2629
Hallo,

du musst Dich natürlich von der Graupner Programmierstruktur komplett lösen und die Jeti Struktur lernen. Aber dass haben ja wie man sieht auch andere Modellflieger hinbekommen.

HastDu einmal die Struktur verinnerlicht, willst Du Graupner nicht mehr haben, weil Du viel freier bist.

Ich sage mal:

nach wenigen Wochen verstehst Du 80 %, der Rest kommt dann; auch weil die Jeti verdammt mächtig ist in Sachen Software plus die gesamten Dinge wie Telemetrie, Einstellungsmöglichkeiten über den Gerätemanager usw.

Bei mir im Verein war Graupner führend bis vor ca. 7 Jahren.... heute fliegen diese alle Jeti und sind super zufrieden. Klar,zu Beginn flucht man etwas beim Programmieren. Ist aber nicht verwunderlich, weil Jeti eben eine andere Art ist und man die alte Graupner seit Jahren kennt.


Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DC16 13 Mär 2020 18:22 #5

  • Morote
  • Morotes Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 15
  • Dank erhalten: 6
Hallo Shorty,

ich hatte ca 3 Jahre Graupner, dann über 10 Jahre Multiplex und bin letzten Herbst zu Jeti gewechselt. Die wichtigsten Sachen hatte ich nach 2-3 Abenden Modelle programmieren drin und das Reindenken ist mir -würde ich mal sagen- leichter gefallen als bei den beiden Herstellern, die ich davor hatte. Einiges, das ich vorher in der Anleitung lesen musste, ging bei Jeti intuitiv. Ich bin mit meinem Wechsel sehr zufrieden, ich glaube da ist nichts, was abschreckend sein sollte...

Was aber natürlich immer eine Sache ist: Warum willst du wechseln? Fehlt dir bei der aktuellen Anlage etwas? Bist du unzufrieden? Mir persönlich wäre ein Wechsel ohne starken Grund schlichtweg zu kostspielig...

VG
Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DC16 13 Mär 2020 22:49 #6

  • Ph
  • Phs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 191
  • Dank erhalten: 51
Hallo Shorty,
ich komme auch von Graupner. Mc 24, dann hott Mc 20 und Mx 24. Die MC 28 hatte ich mir als Nachfolger für die Mc20 gekauft, aber dann nie in Betrieb genommen und wieder verkauft.
Ich habe eine DS16 für den Hang und für die Ebene für Grossegler die Dc 24.
DIe Haptik der Ds 16 finde ich hervorragend (100%) und bin mit dem Handsender auf Anhieb klar gekommen, obwohl ich Jahrzehnte lang Pultsender geflogen bin und mit der Dc 24 ja auch noch fliege.
Als großen Vorteil empfand ich die optimale Position und Erreichbarkeit aller Schalter , sowie die Möglichkeit des einfachen Tauschs der Schalter und die Wahlmöglichkeiten zwischen Dreistufenschalter, Zweistufenschalter, Taster und Doppeltaster und Drucktaster und Sicherheitsschalter. Ich habe mir nach meinen Bedürfnissen die entsprechenden Schalter angeordnet bzw. getauscht.
Bei Graupner und bei Graupner hott war an einen Tausch der Schalter gar nicht zu denken.
Da ich gegenüber Graupner die Schalter ganz anders nutze, ist für mich auch die „Vorflugkontrolle“ eine tolle Sache. Man wählt bestimmte Schaltstellungen aus, die beim Einschalten des Senders gelten sollen. Sind die Schalter beim Einschalten des Senders in einer anderen Stellung, blinken die Schalter auf dem Display und der Sender lässt sich erst, wenn die Schalter in die gewünschte Stellung gebracht worden sind, einschalten.
Die Bedienung von Jeti finde ich sehr viel systematischer und transparenter als bei Graupner. So sind die Funktionen, also z.B Querruder, Höhenruder, Wolbklappen, Fahrwerk, Kupplung usw. benannt und dem Gebern bzw. Servoeingängen zugeordnet. Bei Graupner musstest du dir merken , Eingang 2= Querruder, 3= Höhenruder usw. 4 ,5, ok, dann Wolbklappen 6 und 7. Das hatte man ja drauf. Wenn du aber einen Segler mit 10 oder 14Kanälen hast, wird das schnell unübersichtlich, während es bei Jeti voll übersichtlich bleibt.
Die Umstellung ist mir nicht schwer gefallen, es gibt gute Anleitungen im Netz. Man darf aber nicht den Fehler machen und die Modelle kopieren, sondern sollte jedes Modell neu programmieren. Nur so bekommt man sehr schnell die nötige Sicherheit.
Bei Jeti programmiere ich heute Sachen, an die ich bei Graupner nie gedacht habe. Alles ist möglich! Aber die größte Hilfe ist das Jeti Forum. Hier wird Dir bei jedem Problem geholfen! Allein das jeti Forum wäre schon ein Grund, sich für Jeti zu entscheiden!
Zu guter Letzt! Schraube den Deckel bei deiner Hott Anlage ab, und werfe einen Blick hinein. Mach das gleiche bei der Ds 16. So viel zu Hardware.
Ich könnte noch jede Menge Vorzüge aufzählen.
Einige Hangmodelle fliege ich immer noch mit meiner 6 Jahre alten Mc 20 hott. Die Anlage hat mich nie ihm Stich gelassen und war immer 100% zuverlässig. Aber der Umstieg auf Jeti war einfach super und die richtige Entscheidung. Den Umstieg habe ich nie bereut. Viele Bekannte habe ich schon für jeti begeistern können.
Zögere nicht, kauf Dir die Ds 16, programmiere und fliege deine Modelle. Die Mehrkosten des Wechsels hast Du in einem Jahr vergessen. Du wirst es nicht bereuen, garantiert!
Es wird Dir nicht anders gehen als den vielen begeisterten jeti Usern.
Viele Grüße
Ph
Folgende Benutzer bedankten sich: sunbeam, oesti, diabolotin, IG-Modellbau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden
Powered by Kunena Forum