Wölblappen- Ansteuerung

20 Mai 2013 15:51 #1 von F3JFan
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit der Endstellung der Wölbklappen beim Butterfly.
Obwohl die Gestänge gleich lang sind, die Ruderhörner an den beiden Servos spiegelbildlich im gleicher Position sind,
differiert die Endstellung der Wölbklappen um ca. 4 mmm. Wie kann man der Sache abhelfen?
Klappenservos sind: S3150.

Vielen Dank für Euere Hilfe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Mai 2013 16:18 #2 von gecko_749
Moin,

Du kannst im Butterfly-Mischer das SYM links unten abschalten - dann kannst Du jede Endstellung einzeln einstellen.

Gruß

gecko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.090 Sekunden

Impressum